Sony Pictures
Baby Driver (2017)

Baby Driver

Originaltitel
Baby Driver
Alternativ
Drive Baby Drive
Genre
Action, Thriller
Land /Jahr
Großbritannien, USA 2017
 
108 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Leihfassung)
Verleih ab
04.12.2017 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz | Kino Österreich ) bei Sony Pictures Home Entertainment
Regie
Edgar Wright
Darsteller
Ansel Elgort, Jon Bernthal, Eiza González, Micah Howard, Morgan Brown, Morse Diggs
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,0 (1 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenMeinungNewsTrailersGalerieDVDs
Extras: DAS IST MEIN BABY: Edgar Wright • ICH BRAUCHE EINEN WAHNSINNS SONG: Die Musik • DER TEUFEL AM STEUER: Die Verfolgungsjagden
Rasanter Action-Thriller von Edgar Wright
Baby (Ansel Elgort) ist der beste seines Fachs. Als Fluchtwagenfahrer kann ihm - trotz seines jugendlichen Alters - keiner das Wasser reichen. Seit einem traumatischen Unfall in seiner Kindheit leidet Baby allerdings an heftigem Tinnitus. Um das Dauer-Geräusch in seinem Gehör zu übertönen, hört er meist Musik. Auch während seinen Einsätzen benutzt er Kopfhörer. Der Takt seiner Lieblingsmusik gibt ihm bei den Verfolgungsjagden das Tempo vor.

Als sich Baby in die schöne Kellnerin Deborah (Lily James) verliebt, will er den gefährlichen Job an den Nagel hängen. Leichter gesagt als getan. Nicht nur will Gangsterboss Doc (Kevin Spacey) seinen besten Mann nicht so einfach gehen lassen. Bei einem letzten Coup geht auch noch alles schief, was schief gehen kann.
Die Produktion von "Baby Driver" hat einen langen Vorlauf. Schon Mitte der 1990er Jahre hat Edgar Wright die Idee zu dem Gangster-Thriller. Zu einer Umsetzung kommt es jedoch lange nicht. 2003 verarbeitet der britische Regisseur den Stoff immerhin im Musikvideo des Songs "Blue Song" von Mint Royale. Der Erfolg spornt ihn zusätzlich zur Umsetzung des Spielfilmprojekts an.

In der Zwischenzeit tut sich einiges in der Karriere Wrights, der sich von einem vielversprechenden Talent zu einem der erfolgreichsten Regisseure Großbritanniens mausert. Dabei offenbart er einen besonderen Hang zum Parodistischen: Mit Komödien wie "Shaun of the Dead", "Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis" und "The World's End" nimmt Wright Genres wie den Horrorfilm, das Buddy-Movie und den Science-Fiction-Film aufs Korn. Vor diesem Hintergrund markiert der ernster angelegte Gangster-Thriller "Baby Driver" eine Kehrtwende in der beruflichen Laufbahn des Filmemachers.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Baby (Ansel Elgort) ist ein talentierter Fluchtwagenfahrer. Seine Dienste stellt der Mann Kriminellen bei ihren Coups zur Verfügung. Hier ist der...
"Baby Driver" ist ein rasanter Action-Thriller, dessen Gewalt durch seinen Humor etwas relativiert wird.
Sony Pictures
Anselm Elgort & Jamie Foxx in "Baby Driver" (2017)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenMeinungNewsTrailersGalerieDVDs
2021