Sony Pictures
Jumanji: Willkommen im Dschungel

Jumanji: Willkommen im Dschungel

Originaltitel
Jumanji: Welcome to the Jungle
Genre
Fantasy, Kinderfilm
Land /Jahr
USA 2017
 
119 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Blu-ray (Leihassung)
Verleih ab
03.05.2018 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz | Kino Österreich ) bei Sony Pictures Home Entertainment
Regie
Jake Kasdan
Darsteller
Dwayne Johnson, Kevin Hart, Jack Black, Karen Gillan, Rhys Darby, Bobby Cannavale
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungNewsTrailersGalerieDVDs
Extras: Die Spieler: Eine heldenhafte Besetzung • Den Dschungel überleben: Spektakuläre Stunts • Angriff der Nashörner • Die Reise durch den Dschungel: Making-of Jumanji • Der Weg vom Buch über das Brettspiel auf die Leinwand & darüber hinaus! • Zu Ehren der Geschichte von Jumanji
Neuinterpretation des Kinderfilms von 1995
Als die Schüler Spencer (Alex Wolff), Martha, Fridge (Ser'Darius William Blain) und Bethany (Madison Iseman) beim Nachsitzen im Keller ihrer Schule eine Spielekonsole inklusive dazugehörigem Videospiel entdecken, wartet auf sie die Überraschung ihres Lebens. Neugierig fangen sie zu Hause an, Jumanji zu spielen. Dabei werden sie jedoch in die ebenso zauberhafte wie wilde Welt eingesaugt. Sie landen in einem scheinbar unberührten Dschungel und stellen fest, dass sie sich in ihre jeweiligen Avatare verwandelt haben.

Aus dem unscheinbaren Spencer wird Muskelprotz Dr. Smolder Bravestone (Dwayne Johnson), die schüchterne Martha mutiert zu einer kämpferischen Amazone namens Ruby Roundhouse (Karen Gillan), während sich Fridge in die Plappertasche Moose Finbar (Kevin Hart) verwandelt hat. Bethany ist etwas zu kurz gekommen. Sie muss sich mit dem Körper des belesenen, doch dafür recht dickleibigen Professors Shelly Oberon (Jack Black) zufrieden geben. Das ist ein entscheidender Nachtteil in einer Welt, die von wilden Kreaturen bevölkert wird.
Mit "Jumanji: Willkommen im Dschungel" hat Jake Kasdan den gleichnamigen Kinoerfolg aus dem Jahr 1995 neu interpretiert. Der basierte auf dem gleichnamigen Bilderbuch von Chris Van Allsburg. Die Neuverfilmung wurde an den Geschmack des digitalen Zeitalters angepasst. Die Protagonisten sind etwas älter und spielen keine Brettspiele mehr. Ihr Metier sind Videospiele. Die Brettspielfiguren und die Fantasie der Spieler sind Avataren und virtuellen Welten gewichen. An den Charme des Originals kommt "Willkommen im Dschungel" definitiv nicht heran.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Hier ist der zweite Trailer von Jumanji mit Karen Gillan, Dwayne 'The Rock' Johnson, Missi Pyle und Kevin Hart.
Mit "Jumanji: Willkommen im Dschungel" hat Jake Kasdan den gleichnamigen Kinoerfolg aus dem Jahr 1995 neu interpretiert.
Sony Pictures
Jumanji: Willkommen im Dschungel (2017)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungNewsTrailersGalerieDVDs
2021