Sony Pictures
Herz aus Stahl (4K Ultra HD + Blu-ray)

Herz aus Stahl (4K Ultra HD + Blu-ray)

Originaltitel
Fury
Alternativ
Herz aus Eisen
Genre
Kriegsfilm
Land /Jahr
USA 2014
 
134 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
4K Ultra-HD Blu-ray
Kaufstart
01.06.2018 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz | Kino Österreich ) bei Sony Pictures Home Entertainment
Regie
David Ayer
Darsteller
Shia LaBeouf, Logan Lerman, Jon Bernthal, Jim Parrack, Brad William Henke, Kevin Vance
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
5,0 (Filmreporter)
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungNewsTrailerGalerieDVDs
SPECIAL FEATURES IN SD ODER HD • AUFLÖSUNG 4K ULTRA HD 'Die Panzer aus Herz aus Stahl' • Dokumentation • Kein Mut, kein Ruhm: Die Schrecken des Kampfes Tiger 131 • Herz aus Stahl • Zusammenstoß der Panzer • Kinotrailer
Brad Pitt bekämpft im Panzer die Wehrmacht
April 1945: Nazi-Deutschland steht kurz vor dem Aus. Adolf Hitler hat den Zweiten Weltkrieg so gut wie verloren. Um den Deutschen endgültig das Garaus zu machen, planen die Alliierten eine finale Offensive. Mit dabei: ein Sherman-Panzer, den amerikanische Soldaten liebevoll Fury getauft haben. Angeführt wird die fünfköpfige Besatzung von Sergeant Wardaddy (Brad Pitt), der im Krieg schon einiges erlebt hat jetzt aber endlich wieder nach Hause möchte.

Stück für Stück rückt ihre kleine Einheit vor, bis sie sich in einer brenzligen Situation und das in Unterzahl wiederfindet. Obwohl ihre Lage ausweglos erscheint, raufen sich die Soldaten ein weiteres Mal zusammen, um den deutschen Truppen standzuhalten.
Antikriegsfilme sind in Hollywood seid langem aus der Mode. Vielmehr werden im Namen des Feldzugs gegen den Terror wieder klassische Kriegsfilme gedreht. So kämpft auch Brad Pitt nach "Inglourious Basterds" erneut gegen die Nazis. Dieses Mal stehen ihm Shia LaBeouf und Logan Lerman zur Seite. Optisch aufwendig fotografiert und inszeniert ist der Kriegsfilm im Stil von "Der Soldat James Ryan" und "Gefährten" vor allem für Fans des martialischen Genres gedacht. Der 80 Millionen US-Dollar teure Kriegsfilm von "Training Day"-Regisseur David Ayer lässt den Zweiten Weltkrieg mit vielen Spezialeffekten neu aufleben. Das passt zu Hollywood, das derzeit massig Racheepen und antiislamische Thriller in die Propagandaschlacht schickt.
Heiko Thiele, Filmreporter.de
April 1945: Nazi-Deutschland steht kurz vor dem Aus. Die Wehrmacht hat den Weltkrieg so gut wie verloren. Um den Deutschen endgültig das Garaus zu...
Brad Pitt kämpft nach "Inglourious Basterds" erneut im Zweiten Weltkrieg gegen die Nazis. Dieses Mal stehen ihm Shia LaBeouf und Logan Lerman zur...
The Walt Disney Company Switzerland
Herz aus Stahl
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungNewsTrailerGalerieDVDs
2021