Steig. Nicht. Aus! - 2018 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©NFP marketing & distribution, Iris Janke

Steig. Nicht. Aus!

OriginaltitelSteig. Nicht. Aus!
AlternativSTEIG. NICHT. AUS!; Steig.nicht.aus! (Schreibweise)
GenreThriller
Land & Jahr Deutschland 2018
FSK & Länge ab 12 Jahren • 112 min.
MediumDownload (Kauffassung)
AnbieterEuroVideo Medien
Verleih ab13.09.2018
RegieChristian Alvart
DarstellerWotan Wilke Möhring, Hannah Herzsprung, Christiane Paul, Emily Kusche, Fahri Yardim, Aleksandar Jovanovic
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailersGalerieDVDsbewerten

Spannung & Suspense von Christian Alvart

Für Karl Brendt (Wotan Wilke Möhring) freut sich auf einen erfolgreichen Arbeitstag. Zunächst fährt er er seine Kinder zu ihren Schulen, danach will der Bauunternehmer einen millionenschweren Deal abschließen. Wenige Minuten nach der Abfahrt aus seinem modernen Eigenheim erreicht ihn ein dubioser Anruf. Ein Erpresser droht, dass Auto zu sprengen, sollten Brendt oder seine Kinder versuchen, auszusteigen. Für die Entschärfung des Sprengsatzes fordert er die Übergabe der gesamten Ersparnisse der Familie, insgesamt 78.000 Euro. Zudem wollen die Erpresser die Überweisung von 500.000 Euro vom Firmenkonto auf ein Offshore-Konto.

Brendt hält den Anruf zunächst für einen Scherz. Doch seine Tochter entdeckt Kabel, zudem fliegt der Wagen eines Kollegen vor den Augen der Brendts in die Luft. Der achtjährige Sohn wird dabei so schwer verletzt, dass er dringend ins Krankrenhaus muss. Die Situation verschärft sich, nachdem Brendts Frau (Christiane Paul) die Polizei alarmiert hat und deren Lover diese mit falschen Informationen versorgt. Die Beamten vermuten, dass Brendt seine Kinder selbst entführt und versuchen, ihn mit allen Mitteln zu stellen.
Der Aktionsreiche Thriller führt auf die Straßen von Berlin und wagt einen Blick hinter die Kulissen der Korruptionsanfälligen Baubranche, die bei ihren Entmietungsaktionen keine Rücksicht auf das Schicksal der Mieter nimmt. Die Betroffenen haben keine Möglichkeit sich zu wehren, was bei der Motivation des Täters anklingt.

Story, Timing und Spannung stimmen, der Genrefilm von Christian Alvart ("Antikörper", "Pandorum") braucht sich hinter den kommerziell erfolgreicheren Vorbildern aus Hollywood nicht zu verstecken. Bei den coolen Sprüchen ist jedoch noch Luft nach oben.
Steig. Nicht. Aus!

Bewertung abgeben

Bewertung
7,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Erster Teasertrailer zu "Steig. Nicht. Aus!"

Der Bauunternehmer glaubt an einen Scherz, als ihn der Anruf eines Erpressers erreicht. Seine Kinder und er dürfen nicht aus dem Auto aussteigen, ansonsten...  Clip starten

Zweiter Teasertrailer zu "Steig. Nicht. Aus!"

Hier ist der zweite Teasertrailer zu Christian Alvarts spannendem Thriller.  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Genre-Experte Christian Alvart braucht sich hinter Hollywood nicht zu verstecken. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailersGalerieDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de