Robin Hood - 2018 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©StudioCanal Germany

Robin Hood

OriginaltitelRobin Hood
GenreAbenteuer
Land & Jahr USA 2018
FSK & Länge ab 12 Jahren • 111 min.
MediumDVD (Leihfassung)
AnbieterStudioCanal Germany Home Entertainment
Verleih ab23.05.2019
RegieOtto Bathurst
DarstellerJamie Foxx, Ben Mendelsohn, Eve Hewson, Jamie Dornan, Tim Minchin, Paul Anderson
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailersGalerieDVDsbewerten
DVD Extras: Featurette "Robin Hood Reloaded" • Geschnittene Szenen • Wendecover

Actionlastige Auslegung Mantel- und Degenstoffs

Robin Hood (Taron Egerton) kehrt von den Schlachtfeldern der Kreuzzüge nach England zurück. Seine Heimat erkennt der junge Mann kaum wieder. Korruption und Intrigen sind an der Tagesordnung. Die Kluft zwischen Reich und Arm ist größer denn je. Die einen leben in Saus und Braus und die anderen blechen dafür. Robin ist entschlossen, die soziale Ungerechtigkeit nicht mehr hinzunehmen.

Ausgestattet mit Pfeil und Bögen nimmt Robin den scheinbar aussichtslosen Kampf gegen die Tyrannen im Land auf, allen voran der skrupellose Sheriff von Nottingham (Ben Mendelsohn). Unterstützt wird er dabei von seinem Freund Little John (Jamie Foxx). Auf dem Spiel steht nicht nur die Zukunft der Gesellschaft, Robin könnte auch seine große Liebe Marian (Eve Hewson) verlieren.
So wenig greifbar Robin Hood als historische Gestalt ist, so konkret und vielfältig fällt der 'König der Diebe' als Leinwand- und Fernsehheld aus. Die vielen Adaptionen aufzuzählen, die der Gesetzlose im Dienste des Guten für Kino und Fernsehen seit Bestehen beider Medien erfahren hat, würde den Rahmen sprengen. Mythos hin oder Wahrheit her - ob der historische Robin im Grabe in Ruhe verharren würde angesichts der immer fantastischer werdenden Bilder, die Hollywood von ihm zeichnet, darf angezweifelt werden.

Otto Bathurst gibt gar nicht erst vor, an einer authentischen Darstellung des Helden und seiner Zeit interessiert zu sein. Für ihn ist Robin Hood weniger Vorlage, als vielmehr Vorwand für einen Film, für den alle Register des modernen Blockbuster-Kinos gezogen werden. Das Ergebnis ist ein effekthaschendes, extrem stilisiertes Actionspektakel, das ästhetisch eher an Videospiel-Verfilmungen á la "Assassin's Creed" erinnert als an ein um Realismus bemühtes historisch korrektes Heldenepos.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Robin Hood (2018): Erster Haupttrailer

Hier ist der erste Haupttrailer zu Otto Bathursts "Robin Hood"-Interpretation.  Clip starten

Robin Hood (2018): Erster Teasertrailer (deutsche Fassung)

Als Robin Hood (Taron Egerton) von den Schlachtfeldern der Kreuzzüge nach England zurückkehrt, erkennt er seine Heimat nicht wieder. Das Land wird von...  Clip starten

Robin Hood (2018): Erster Teasertrailer (engl. Fassung)

Taron Egerton agiert als Robin Hood des Videospielzeitalters weniger mit List und Charme als mit roher Gewalt. Hier ist der Trailer zu der Mantel- und...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Otto Bathursts "Robin Hood" ist sehr actionlastig, der Regisseur interessiert sich wenig für die überlieferte Geschichte. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailersGalerieDVDsbewerten
© 2019 Filmreporter.de