FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Kommissar Rex - Die komplette 4. Staffel

Originaltitel
Kommissar Rex
Genre
Krimi, TV-Serie
 
Österreich/Deutschland 1994
 
644 min, ab 12 Jahren (fsk)
Verkaufsstart
23.08.2019 (D) bei
Fernsehjuwelen
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
  - Es gibt noch keine Userkritik!
Kommissar
Fernsehjuwelen
Trailer • Wendecover • Enthält alle Folgen der 4. Staffel (13 Folgen) auf 3 DVDs: DVD 1: 43 Lebendig begraben, 44 Tod eines Schülers, 45 Ein mörderischer Plan, 46 Mosers Tod - Teil 1 u. Teil 2 • DVD 2: 47 Der Neue - Teil 1 u. Teil 2, 48 Der Mann mit den 1000 Gesichtern, 49 Die Verschwörung, 50 Tödliche Leidenschaft • DVD 3: 51 Geraubtes Glück, 52 Rache, 53 Der Voyeur, 54 Das letzte Match, 55 Gefährlicher Auftrag
Inhalt/Kritik • Cast & CrewTechn. DatenNewsDVDsbewerten

Wien ist Hintergrund für die tierischen Krimis

Kommissar Richard Moser (Tobias Moretti) bekommt einen neuen Partner an die Seite gestellt von dem er anfangs gar nicht begeistert ist. Fortan soll er zusammen mit Schäferhund Rex seine Ermittlungen durchführen. Doch nach einer kurzen Gewöhnungsphase werden sie ein unschlagbares Team. Der Ort ihrer Ermittlungen ist Wien. Die Nebenfiguren vom etwas trotteligen Kollegen bis zum miesepetrigen Pathologen sorgen für lustige Begebenheiten. Die Kriminalfälle bieten eine bunte Unterhaltung für die ganze Familie.


Die Krimiserie Kommissar Rex läuft bereits seit 1994 erfolgreich im deutschen, österreichischen und Schweizer Fernsehen und wurde in viele andere Länder verkauft. Selbst als Tobias Moretti ausstieg und durch Gedeon Burkhard ersetzt wurde, tat das dem Erfolg keinen Abbruch. Die Figur des Kollegen Stockinger war so beliebt, das Karl Markovics seine eigene Serie bekam. Größter Sympathieträger ist natürlich Schäferhund Rex. Mit seinen Tricks sorgt er immer wieder für Lacher. Die Kriminalhandlung selbst strapaziert die Nerven nicht allzu sehr, die Serie sollte schließlich für die ganze Familie taugen.
Kommissar Rex
Koch Media Home Entertainment
Inhalt/Kritik • Cast & CrewTechn. DatenNewsDVDsbewerten
© 2019 Filmreporter.de