Filmreporter-RSS

Flash Gordon (Limited Steelbook Edition)

Originaltitel
Flash Gordon
Genre
Science Fiction
 
USA 1980
 
111 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Blu-ray (Kauffassung)
 
 
Kaufstart
13.08.2020 ( D ) bei StudioCanal Germany Home Entertainment
 
 
Regie
Mike Hodges
Darsteller
Sam J. Jones, Melody Anderson, Max von Sydow, Ornella Muti, Timothy Dalton, Brian Blessed
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Flash Gordon (Limited Steelbook Edition)StudioCanal Germany
Booklet • Poster • 4 Artcards • Flash Patch zum Aufnähen • Dokumentation in Spielfilmlänge: "Life After Flash" (2017) • Bonus-CD: Original Soundtrack mit der Musik von Queen • Neue Dokumentation: "Lost in Space: Nic Roeg's Flash Gordon" • Audiokommentare mit Regisseur Mike Hodges & Brian Blessed (Prinz Vultan) • Behind the scenes • Fotogalerie • Storyboard Galerie • Originaltrailer • Interview mit Mike Hodges • Interview mit Comic-Autor Alex Ross • Interview mit Drehbuchautor Lorenzo Semple, Jr. • Episode 24 der Zeichentrickserie Flash Gordon (1979-1982): Das Überlebensspiel / Kobolds schönste Stunde • Die schauspielerischen Anfänge von Sam Jones • Featurette: Flash Gordon Merchandise • Bob Lindenmayer über Deleted Scenes und Alternatives Ende • Featurettes: Greenroom zum 35-jährigen Jubiläum & Reunion zum 35-jährigen Jubiläum • Interview mit Poster-Artist Renato Casaro • Anekdoten mit Brian Blessed • Träumereien mit Melody Anderson • Der Soundtrack - mit Brian May & Howard Blake (Queen) • Easter Eggs
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Der 1980 entstandene Science-Fiction ist Kult

Footballstar Flash Gordon (Sam J. Jones) und Reisefachfrau Dale Arden (Melody Anderson) treffen nach einem Flugzeugabsturz auf den etwas verrückten Wissenschaftler Dr. Hans Zarkov (Topol). Dieser hat erkannt, dass weder die außerplanmäßige Sonnenfinsternis noch die Stürme und Erdbeben, die die Welt erschüttern eine natürliche Ursache haben.

Vielmehr führen extraterrestrischen Wesen aus dem fernen Weltall die Katastrophen herbei. Um die Welt zu retten, begibt sich das ungleiche Trio auf eine Weltraummission. Der böse Ming entführt die Helden in seine Welt, in der der Despot eine unbarmherzige und grausame Herrschaft ausübt. Doch Flash Gordon stellt sich der Herausforderung und versucht, die Völker Mungos gegen Ming zu vereinen.


Mike Hodges größtes Verdienst ist es, die Spuren des Comics nicht zu verwischen. Plakativ wie zu besten Popartzeiten, ist der 1980 entstandene Science-Fiction längst zu einem Kultfilm geworden. Das liegt nicht zuletzt an der gelungenen Besetzung. Max von Sydowspielt den Herrscher vom Planeten Mungo genauso plakativ wie Ornella Muti die zweigesichtige, vor Plastikerotik knisternde Prinzessin Aura. Die quietschbunten Farben, der Titelsong von Freddie Mercurys Band Queen und die wahrhaft trashigen Dialoge sind einfach zeitlos, nein - sie gewinnen mit den Jahren noch an unfreiwilligem Witz.
Flash Gordon (1980)StudioCanal Germany
Flash Gordon (1980)
Der Titelgebende Held Flash Gordon führt eine Revolte außerirdischer Völker an!  Clip starten
Es gibt Filme, die haben einfach den Kultstatus - "Flash Gordon" gehört mit Sicherheit dazu.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de