Filmreporter-RSS

Jeepers Creepers 2 (Doppel DVD)

Originaltitel
Jeepers Creepers 2
Genre
Horror
 
USA 2003
 
99 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Kauffassung)
 
 
Kaufstart
07.09.2004 ( D ) bei Kinowelt Home Entertainment
 
 
Regie
Victor Salva
Darsteller
Nicki Lynn Aycox, Drew Bell, Jonathan Breck, Billy Aaron Brown, Kasan Butcher, Lena Cardwell
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
4,0 (Filmreporter)
5,0 (1 User)
Jeepers Creepers 2 (VHS)Ottfilm
DVD 1: Audiokommentar mit Regisseur Victor Salva und Crew • Audiokommentar mit Jonathan Breck (Creeper), Brad Parker (Design) und Brian Penikas (Make-up) • DVD 2: Trailer • Geschnittene Szenen • Featurette • Fotogalerie • Hinter den Kulissen (A day in hell, Making of, Maske und Make-up, Filmmusik, Digitale Effekte, Behind the Scenes, Stunts, Storyboards)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Ein Basketballeam fällt einem Raubtier zum Opfer

Nichts ist gefährlicher als Amerikas Straßen. Egal ob im berüchtigten Texas, den zahllosen gottverlassenen Einöden im wüstenleeren Niemandsland, oder ganz im speziellen der East 9 Highway - wer hier mit einer Panne aussteigt, steigt selten wieder ein. Noch ahnt das heimreisende Basketballteam, komplett mit Coach und Cheerleadern nicht, dass sie im Revier einer Höllenbrut gelandet sind, die - am Ende ihres 23-tägigen Fressrhythmus angelangt - die passende Nachspeise sucht. Bevor die Nacht hereinbricht, ist allen klar, dass ihr Fleisch auf der Speisekarte steht. Nur im team play kann ihnen die Flucht aus ihrer so ausweglosen Lage gelingen, bevor Poho County ihre letzte Ruhestätte wird.


Die Fortsetzung zu einem der größten Überraschungserfolge einer neuen Generation Genrefilme knüpft direkt dort an, wo der erste Teil endete. Diesmal steht das bestialische Raubtier ganz im Mittelpunkt des Geschehens. Victor Salva, der nach seinem fulminanten Comeback erneut den geflügelten Dämon auf ahnungsloses Beute loslässt, kreiert ganz en passant einen modernen Mythos.
Jeepers Creepers 2 (Quer) 2003Ottfilm
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de