Pidax Film- und Hörspielverlag
The Tribe - Eine Welt ohne Erwachsene - Die komplette vierte Staffel (Blu-ray)

The Tribe - Eine Welt ohne Erwachsene - Die komplette vierte Staffel

Originaltitel
The Tribe
Regie
John Reid, Costa Botes, Julian McSwiney
Darsteller
Laura Wilson, Eva Röse, Caleb Ross, Victoria Spence, Meryl Cassie, Antonia Prebble
Medium
Blu-ray
Im Handel ab
05.08.2022 bei Pidax film media
Kinostart Deutschland
The Tribe - Eine Welt ohne Erwachsene
Genre
TV-Serie, Science Fiction
Land
Neuseeland, Großbritannien
Jahr
1999
FSK
ab 12 Jahren
Länge
1040 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Extras: Die komplette vierte Staffel (Folgen 157-208) • Bonusmaterial: Wendecover • Script (PDF) und Audiokommentar mit Serienschöpfer Raymond Thompson zu Episode 157 Bedrohung vom Himmel
Neuseeländische Science-Fiction-Serie
Ein unbekannter Virus hat alle Erwachsenen auf der Erde getötet, übrig geblieben sind Teenager und Kinder. Was sich im ersten Moment wie eine Geschichte aus dem Schlaraffenland anhört, ist der reinste Horror. Anarchie herrscht auf dem Planeten. Anfangs gibt es weder Strom noch technische Geräte. Die Übriggebliebenen schließen sich zu Stämmen, so genannten "Tribes", zusammen. Gemeinsam wollen sie ihr Überleben sichern. In den Kaufhäusern lassen sich die "Mall Rats" nieder. Sie träumen von einer friedlichen Zukunft und setzen sich vor allem für ein demokratisches System und eine Verbesserung der Lebenssituation ein. Ihnen gegenüber stehen barbarische Banden wie die "Locos" oder die die "Chosen". Die "Mall Rats" versuchen den Ursprung des Virus herauszufinden, um ein Gegenmittel zu sichern. Sie kämpfen gegen Putsch- und Versklavungsversuche, Korruption und Unterdrückung, auch aus den eigenen Reihen.
Die Idee zu dieser neuseeländischen Science-Fiction-Serie für Jugendliche stammt von Raymond Thompson. Die Geschichte zentriert sich in einer fiktiven Stadt in einer nahen Zukunft. Obwohl der Fokus auf den Hauptcharakteren liegt, schweift die Handlung auch zu außen stehenden Figuren ab. Die Dreharbeiten begannen in den 1990er Jahren mit rund 16 Schauspieler, die zuvor einige Erfahrung in anderen Serien sammelten. Die Darstellerzahl stieg jedoch rasant an, da die Serie im Laufe der Zeit über eine immer größere werdende Fangemeinschaft fand. Ein Grund für die große Beliebtheit dieser Serie liegt in der Bandbreite der Themen.

Es geht um Liebe, gewollte und ungewollte Schwangerschaft bei Jugendlichen, aber auch um Drogen, Gewalt, Macht und Tod. Da die Protagonisten im Laufe der Serie wie Bray (Dwayne Cameron) entweder verschwinden oder sterben, ist es sehr schwer, die Handlung an Hauptcharakteren festzumachen. Obwohl die Darstellergilde beinah nur aus Kindern und Jugendlichen besteht, wird die 'Kindertauglichkeit' vor allem gegen Ende der Serie immer fraglicher.
Andrea Niederfriniger, Filmreporter.de
Koch Media
The Tribe - Eine Welt ohne Erwachsene (1999)
2022