Leonine Studios
Moonfall 4K (Ultra HD-Blu-ray + Blu-ray)

Moonfall 4K (Ultra HD-Blu-ray + Blu-ray)

Originaltitel
Moonfall
Regie
Roland Emmerich
Darsteller
Halle Berry, Patrick Wilson, John Bradley, Charlie Plummer, Wenwen Yu, Michael Peña
Medium
4K Ultra-HD Blu-ray
Im Handel ab
27.05.2022 bei Leonine Distribution
Kinostart Deutschland
Moonfall
Genre
Science Fiction
Land
USA
Jahr
2021
FSK
ab 12 Jahren
Länge
130 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (Filmreporter)
Es gibt noch keine Userkritik!
Extras: Featurettes: Against Impossible Odds - Making Moonfall (An Aura Of Believability, Shoot The Moon, Staging The Spectacle), Sounds Of The Moon, Exploring The Moon: Past, Present And Future, Dr. KC Houseman Speaks The Truth! (4 Clips)
Special Effects-gespickter Katastrophen-Sci-Fi
Wie aus dem Nichts stürzt während Turbulenzen ein Regen unbekannter Teilchen auf die Besatzung eines amerikanischen Raumschiffes. Astronaut Brian Harper (Patrick Wilson) kann nicht verhindern, dass sein bester Freund und Kollege in den Tiefen des Raums verschwindet. Der Pilot kann das Schiff nach dem Ausfall von Strom und Bordelektronik trotzdem noch sicher landen. Zunächst wird er als Held gefeiert, doch dann wird er gefeuert. Keiner glaubt Jocinda 'Jo' Fowler (Halle Berry) und ihm, was in der Nähe des Mondes passierte.

Der Erdtrabant spielt verrückt, was auch die NASA-Techniker bald merken. Dass der Mond seine Umlaufbahn verlassen hat, soll vor der Welt geheim gehalten werden. Die Verantwortlichen um den US-Präsidenten haben aber nicht mit dem Nerd K. C. Houseman (John Bradley) gerechnet. Der Hobby-Sternengucker und Mathegenie hat die Anomalie bemerkt und informiert die Öffentlichkeit. Inmitten des ausbrechenden Chaos auf der Erde inklusive gewaltigen Überschwemmungen, Vulkanausbrüchen und Einschlägen von glühenden Mondteilen müssen Harper und Fowler ihre Kinder in Sicherheit bringen. Danach unternehmen sie mit Houseman eine Mission, denn den US-Militärs fällt gegen diese Bedrohung nichts ein.
Klingt alles irgendwie bekannt. Ist es auch für die Fans und Kenner des Ouevre des Masters of Desaster aus Sindelfingen, der sich auf den Spuren von Jules Verne ins Innere eines Planeten begibt. In seinem mit grandiosen Special Effects-gespickten Katastrophen-Science-Fiction-Film variiert Roland Emmerich geschickt die bekannten Handlungsbausteine seiner eigenen Blockbuster von "Moon 44" über "Independence Day" bis "The Day After Tomorrow" und "2012" und wildert bei den zahllosen Klassikern des Genres.

ls Auslöser der Katastrophe wählt er einen Moment während der ersten Mondlandung, die bis heute zu Spekulationen einlädt. Die inhaltlichen Denkanstöße zur Nutzung der KI durch den Menschen, zur Wiederholbarkeit von Geschichte und der Sinnsuche des Menschen drohen über dem bildgewaltigen Spektakel unterzugehen. Ganz nebenbei entdeckt Emmerich die Religion und den Glauben die Wiedergeburt für die Handlung, aber die spirituelle Seite seiner Persönlichkeit reißt er leider nur an.
Katharina Dockhorn/Filmreporter.de
Roland Emmerich geschickt Handlungsbausteine seiner eigenen Blockbuster.
Wie aus dem Nichts stürzt während Turbulenzen ein Regen unbekannter Teilchen auf die Besatzung eines amerikanischen Raumschiffes.
 
Die ersten Bilder aus Roland Emmerichs Sci-Fi-Abenteuer.
Leonine Studios
Moonfall (2022)
2022