FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Feature

Ant-Man and the Wasp (4K Ultra HD + Blu-ray)
The Walt Disney Company

4K-Fernseher, Ultra-HD-Blu-ray-Player und Soundbar

Fernsehen in 4K-Ultra-HD
Wollen Sie Ihr Wohnzimmer endlich auf 4K umrüsten? Ultra-HD-Fernseher lösen das Bild deutlich höher auf, nämlich mit 3840 x 2160 Bildpunkten (8,3 Megapixel) statt wie etwa bei Full-HD mit 1920 x 1080 Bildpunkten. Die höhere Auflösung macht bei richtig großen Bildschirmen Sinn und erlaubt es zudem, näher am Bildschirm zu sitzen. Zudem bieten diese Fernseher einen größeren Farbraum und damit natürlichere Farben. Ultra-HD ist auch für Sportfans die richtige Wahl, haben die Panels doch eine Bildwiederholungsfrequenz von bis zu 120 Hertz. Das erlaubt bei Actionfilmen und Sportübertragungen für ein ein ruckelfreies Sehvergnügen.
Von  Nicola Turri, Filmreporter.de,  4. Dezember 2018
Panasonic TX-65FXW724
Panasonic
Panasonic TX-65FXW724

Panasonic TX-65FXW724 65 Zoll UHD 4K Fernseher

Wir haben Ihnen ein bezahlbare Referenzanlage zusammengestellt. Sie besteht aus dem Panasonic TX-65FXW724 65 Zoll UHD-4K Fernseher, dem BOSE Soundbar 500 + Lautsprecher Bass Module 500 und dem LG-Blu-Ray-Player UBK80. Hier finden Sie übrigens zahlreiche Tests von Blu-ray-Playern.

Panasonic ist einer der wenigen verbliebenen japanischen Anbieter. Der Elekronik-Konzern legt weniger Wert auf die neusten Gimmicks oder besonders günstige Preise, als vielmehr einen guten Bedienkomfort sowie eine gute Audio- und Videoqualität.

Das 4K-LED-Pannel des TX-65FXW724 65 unterstützt mehrere HDR-Formate (HDR10, HLG, HDR10+ Dynamic Metadata Technology) und hat zwei Quattro Tuner (Satellit, Kabel, Antenne und TV>IP) mit 2 CI-Slots. So können Sie ein Programm ansehen, während Sie ein zweites auf einer externen Festplatte aufnehmen. Mit einem Stromverbrauch von 128 kWh gehört der A+ Fernseher zu den sparsameren Modellen seiner Klasse. Er kann - aber das ist längst Standard - an der Wand oder mit dem mitgelieferten Standfuß aufgestellt werden. Die Einrichtung der Programme und Apps geht ebenso intuitiv wie flott vonstatten. Chip hat das Panasonic-Panel sehr gut getestet. Hier noch die wichtigsten Eckdaten.

Panasonic TX-65FXW724

  • Panel: 4K ULTRA HD
  • Bildschirmauflösung: 3.840 x 2.160 (4K-Ultra-HD), Sichtbare Bildschirmgröße in cm / Zoll 164 cm (65 Zoll)
  • Bildwiederholfrequenz: 4K 1.600 Hz BMR IFC
  • Multi HDR Support: DR10, HLG, HDR10+ Dynamic Metadata Technology
  • Lautsprechersystem: Cinema Surround Sound Plus, Ausgangsleistung 20 W (10 W x 2)
  • Smart-Funktionen + Internetanbindung: Sprachassistent, Sprachführung, EPG (Electronic Program Guide), WLAN, Panasonic Media Center (App), Panasonic TV Remote-Apps (für's Handy oder Tablett), HbbTV, weitere Internet Apps
  • Bild/Tonübertragung über: Spiegelung (Easy Mirroring), DLNA (DTCP-IP/DMP/DMR/DMS), Bluetooth (auch Bluetooth Audio Link), IP Home Control,
  • Energieverbrauch jährlich: 128 kWh (A+)
  • Tuner: 2x DVB-T/T2 (H.264)/-T2 HD (H.265)/2x DVB-S2/2x DVB-C/1x TV>IP
  • Satelit: Einkabelfunktion für DVB-S
  • Anschlüsse: 3 x HDMI 4K 60/50p mit HDCP2.2 (2 seitlich, 1 hinten), 3 x USB (1 seitlich, 2 hinten; 1 x USB 3.0, 2 x USB 2.0), LAN, 2 CI (Common Interface) CI Plus, Version 1.3, Gemeinsamer Composite und Komponenten Video Eingang (Cinch, hinten), Optischer Digitalausgang (1 seitlich), Kopfhörer Ausgang (1 seitlich)
  • Zubehör: TV-Fernbedienung
  • Maße ohne Ständer (B x H x T): 1457 x 840 x 45 mm
  • Maße mit Ständer (B x H x T): 1457 x 915 x 325 mm
  • Gewicht ohne Ständer: 28,5 kg
  • Gewicht mit Standfuß: 29,5 kg
  • VESA (etwa für Wandhalterung): 400 x 300 mm
  • Gesamtgewicht mit Verpackung: 37,0 kg
  • Quelle der technischen Daten: www.panasonic.com


LG UBK80
LG
LG UBK80

LG Blu-Ray-Player UBK80

Wieso haben wir uns für unser 4K-Setting einen eher einfach ausgestatteten Player herausgesucht? Ja der größere Bruder LG UBK90 hat einen zweiten HDMI-Ausgang für die Audio-Signale, Dolby Vision sowie zwei Streaming-Apps, aber das braucht mal alles nicht. Diese und weitere Apps hat schon der Fernseher, zudem gibt es hierfür spezialisierte Hardware wie Amazons Fire TV, Apple TV oder unzählige auf Android basierende Player.

Wenn Sie sich einen Ultra-HD-Player zulegen, können Sie CD-Player, DVD-Player und den 1080p Blu-ray-Player getrost ausmustern, denn der Player spielt all diese Medien klaglos ab - incl. 3D-Blu-rays sowie diverse Formate und Medien auf USB (USB-Stick oder externe Festplatte). Wenn Sie einen Code-free-Player brauchen, sollten sie diesen allerdings behalten. Der LG UBK80 spielt nur Code 2 DVDs und Code B-Blu-rays. Bei Ultra HD Blu-rays gibt’s übrigens keinen Regionalcode mehr. Die Anbieter haben aus dem Unmut der User angesichts der Kleinstaaterei also gelernt. Beim Bild punktet der Player mit HDR10 (Dolby Vision kann er nicht) und Upscaling-Funktion. Beim Ton unterstützt er Dolby Atmos. Der Lan-Anschluss wird nur für Firmware-Updates und BD-Live genutzt.

Technische Daten LG UBK80 Ultra HD

  • HDMI Out: 1x HDMI 2.0a (HDCP 2.2)
  • USB: 1x USB 2.0 (front)
  • SIMPLINK: HDMI CEC
  • LAN: Ethernet/RJ45
  • Last Scene Memory: DVD, HDMV
  • Auto Power Off: ja
  • Einrichtungsassistent: ja
  • Unterstützte Audio Dateiformate: LPCM, Dolby Digital, Dolby Atmos, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS, DTS-HD Master Audio, MPEG 1/2 L2, MP3, AAC, FLAC
  • DD 2 Kanal Down Mix: ja
  • LPCM Conversion (DTS HD, Dolby TrueHD): ja
  • Unterstützte Video Dateiformate: MPEG-1, MPEG2 PS/TS, MPEG4 AVC (H.264), SMPTE VC1 (VC-9), H.265, Xvid, MKV, AVC Rec, AVCHD, M4V, 3GP, MP4, MOV, FLV, VOB, TS,DAT
  • Upscaling Funktion: 4K Upscaler
  • Weitere Video- Formateigenschaften: Rauschreduzierung, NTSC <=> Pal Conversion, Video Enhancement, HDR 10, SDR => HDR Conversion
  • Abspielmedien: USB Playback (USB 2.0), Externe HDD Festplatte (USB 2.0), UBD-ROM, UBD-R, UBD-RE, BD-ROM, BD-R, BD-RE, DVD-ROM, DVD±R, DVD±RW, Audio CD, CD-R, CD-RW, DTS-CD
  • Diverse Funktionen: Photo Slideshow mit Musik, ID3-Tag Anzeige, IPv6, Parental Lock, Screen Saver, Firmware Update (über Netzwerk oder USB-Stick)
  • Ø Leistungsaufnahme in Watt: 17 Watt
  • Ø Leistungsaufnahme in Watt (Stand-by): unter 0,5 Watt
  • Netzspannung in Volt: 100-240 Volt (AC)
  • Abmessung: 43,0 x 4,6 x 20,5 cm
  • Mitgeliefertes Zubehör: Optisches Kabel, UBK80, Fernbedienung inkl. Batterien, Handbuch


BOSE Soundbar 500 + Lautsprecher Bass Module 500
Bose
BOSE Soundbar 500 + Lautsprecher Bass Module 500

BOSE Soundbar 500 + Lautsprecher Bass Module 500

Moderne 4K-Fernseher mögen ein rattenscharfes Bild und satte Farbe bieten, beim Sound gibt es physikalische Grenzen, denn sie sollen ja so dünn als möglich sein, das schränkt die Möglichkeit für angemessene eingebaute Boxen sehr ein. Es gibt zwei Möglichkeiten für den Sound:

Die Soundbar ist die Soundanlage Ihrer Wahl wenn Sie keinen Wert auf aufwendige Surroundsysteme mit AV-Receiver, zahllosen Boxen und störenden Kabelsalat haben. Ein moderner 4K-AV-Mehrkanalreceiver mit Stereo-, Surround-, Center- und Bassboxen werden Sie sich anschaffen, wenn Sie im Kino die bombastischen Surroundeffekte lieben und im Wohnzimmer auch die Musiksammlung in bester Qualität abgespielt werden soll.

Im Folgenden stellen wir die BOSE Soundbar 500 mit dem optional oder im Paket erhältlichen Lautsprecher Bass Module 500 vor. Weil wir beim 4K-Filmvergnügen nicht auf satte Basse verzichten wollen haben wir und für ein System mit Subwoofer entschieden. Der kann, da kabellos mit der Soundbar verbunden, überall im Raum aufgestellt werden. Das menschliche Ohr kann die tiefen Frequenzen nicht räumlich verorten. Die BOSE Soundbar 500 kann man auf das Möbel vor bzw. unter dem Fernseher aufstellen oder direkt wenn der Fernseher mit einer Wandhalterung aufgehängt ist, direkt darunter mit der optionalen Wandhalterung befestigen. Filmfans werden zudem über die Anschaffung der ebenfalls kabellosen optionalen Surroundboxen Bose Surround Speaker nachdenken.

Funktionalität und technische Daten BOSE Soundbar 500 +

  • Sprachsteuerung: Amazon Alexa ist integriert
  • Steuerung mit Smartphone: Bose Music App
  • Erweiterbar mit: Bose Bass Module 500; Bose Surround Speaker
  • Abmessungen/Gewicht: 80 cm x 4,44 cm x 10,16 cm (HxBxT) (3,18 kg)
  • Ein- und Ausgänge: HDMI-Ausgang mit Audio Return Channel (ARC), Enhanced Audio Return Channel (eARC), Consumer Electronics Control (CEC), Optischer TOSLINK, Stromeingang, USB-Eingang
  • Weitere Details: Unterstütztes Audioformat: Dolby Digital; Videoquellen-Kompatibilität HDMI
  • Lieferumfang: Bose Soundbar 500, Einfache Fernbedienung, 2 AAA-Batterien, ADAPTiQ-Headset, HDMI-Kabel, Netzkabel
Von  Nicola Turri, Filmreporter.de,  4. Dezember 2018



Weitere Features
Allein gegen das Glücksspielsystem Die Chinesin Cheung Yin 'Kelly' Sun gehört zu den besten Baccara-Spielerinnen der Welt. Bei vielen großen... weiter
Von James Bond bis Dune In 2020 freuen wir uns auf so manche Kinoperle. Wir haben die fünf vielversprechendsten Filme ausgewählt.... weiter
Kino- und Fernsehbranche reagieren auf Netflix und Co. Martin Scorsese wird es mit Humor nehmen. Das neunte Mal ist der Regisseur für einen Oscar nominiert, das... weiter
© 2020 Filmreporter.de