Festival News

Französische Kindermädchen und Berliner Kleinganoven
Berlinale: Sebastian Schipper stellt furioses Gangsterdama vor 08. Feb 2015: Nach den sozialkritischen und politischen Ausflügen mit "Taxi" von Jafar Panahi und dem enttäuschenden Melodram "Queen of the Desert" von Werner Herzog, der sich immerhin mit einer die Weltordnung mitbestimmenden Frau befasst, sind auf der Journal d'une femme de chambre" von Benoît Jacquot und...
Erste Wettbewerbsfilme auf der Berlinale
Werner Herzog in der Wüste, Jafar Panahi im Taxi 07. Feb 2015: Die erst zwei Tage alte Berlinale glänzt bereits mit ersten Höhepunkten. Nach der feierlichen Eröffnungsgala mit Isabel Coixets Drama "Nobody Wants the Night" am 5. Februar fanden gestern die Weltpremieren von Jafar Panahis "Taxi", Werner Herzogs prominent besetztem Biopic "Queen of the Desert"...

Plattform für Filmkunst, Schaulaufen der Stars
65. Berlinale steht in den Startlöchern 04. Feb 2015: Ab morgen bis zum 15. Februar 2015 ist die deutsche Hauptstadt wieder zehn Tage lang im Filmfieber. Dann findet die 65. Ausgabe der Darren Aronofsky vergeben wird.

Von Sexsüchtigen und Heiligen
Ewan McGregor und weiere Höhepunkte auf dem Sundance Film Festival 02. Feb 2015: Am gestrigen 1. Februar 2015 endete in Park City (Utah) das Alfonso Gomez-Rejons "Me & Earl & the Dying Girl" sowohl den Haupt- als auch den Zuschauerpreis gewonnen hat. Die Tragikomödie war einer von vielen Höhepunkten auf der diesjährigen Filmschau.

Jury der Internationalen Filmfestspiele von Berlin komplett
Daniel Brühl und Audrey Tautou in der Berlinale-Jury 27. Jan 2015: Daniel Brühl und "Die fabelhafte Welt der Amélie"-Darstellerin Audrey Tautou sind in der Jury der diesjährigen Berlinale vertreten. Dies teilte des Festival am heutigen 27. Januar 2015 mit. Die beiden werden dem Jury-Vorsitzenden Darren Aronofsky ("Noah") bei der Entscheidung um die Vergabe der...

Verleihung der renommierten Screen Actors Gulild Awards
Julianne Moore und Eddie Redmayne große Gewinner 26. Jan 2015: Eddie Redmayne und Julianne Moore gehören bei den am gestrigen Sonntag verliehenen Stephen Hawking in "Die Entdeckung der Unendlichkeit" gegen eine beachtliche Konkurrenz durch, die aus Steve Carell ("Foxcatcher"), Benedict Cumberbatch ("The Imitation Game"), Jake Gyllenhaal ("Nightcrawler - Jede...

In Anerkennung großer 'Kinobrüder'
Coen-Brüder zu Jury-Präsidenten in Cannes gewählt 20. Jan 2015: Sie gehören zu den Lieblingen des Ethan und Joel Coen Côte d'Azur selbst über die Preisvergabe entscheiden. Wie das Festival am gestrigen 19. Januar 2015 bekanntgab, übernehmen die "No Country for Old Men"-Macher den Jury-Vorsitz der diesjährigen Internationalen Filmfestspiele von Cannes.

Bester Film und Beste Regie für Richard Linklater
"Boyhood" triumphiert bei Critics Choice Awards 16. Jan 2015: Nachdem sie schon bei den Richard Linklaters "Boyhood" und Alejandro González Inárritus "Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)" auch bei der Verleihung der Critics Choice Awards am gestrigen Donnerstag die großen Gewinner des Abends. Beide Filme sezten sich in den...

Oscar-Nominierungen stehen fest
"Birdman" und "Grand Budapest Hotel" für neun Oscars nominiert 15. Jan 2015: Mit insgesamt neun Nominierungen gehen Alejandro González Inárritus "Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)" und Wes Andersons Komödie "Grand Budapest Hotel" als Favoriten in die diesjährige Richard Linklaters "Boyhood" wird den Erwartungen gerecht. Das experimentelles Drama...

"The Imitation Game" - erste Nominierung für Kinofilm
Benedict Cumberbatch für BAFTA-Award nominiert 09. Jan 2015: Benedict Cumberbatch ist für seine Hauptrolle des Mathematikers Alan Turing in "The Imitation Game" für einen BAFTA-Award als bester Schauspieler des Jahres nominiert worden. Es die erste Nominierung des britischen Mimen für einen Kinofilm. Für seine Leistungen in TV-Produktionen war er...
2022