Filmreporter - Forum Registrierung
/ Index / Filme / The Big Lebowsky
[Einloggen zum antworten]
Moderator: Filmreporter-Admin
Seiten:  1  [^]
Autor Beitrag
trixie56

Beiträge: 31
Verfasst am 30.09.09 um 16:51  - Titel: The Big Lebowsky
Ich freue mich zu hören, dass Bridges wieder mit den Coen-Brüdern zusammenarbeitet! Als "Dude" ist er einfach großartig. So 'n Leben möchte ich auch mal führen. Zum Frühstück einen White Russian. Und niemand pinkelt mir auf meinen Teppich! Und egal was passiert: "Der Dude packt das". Das klingt so schön beruhigend in so einer gefährlichen und gefährdeten Welt.


Gus
Nach oben
 
VictoryaParker (gelöscht)

Beiträge: 113
Verfasst am 27.10.09 um 12:28  - Titel: auf den Teppich pinkeln
Also ich weiß ja nicht was Du für Leute kennst, aber mir pinkelt so auch niemand auf meinen Teppich. Und das in dieser gefährlichen Welt. Und Zum frühstück Alkohol? Naja, ich nehm lieber nen guten Kaffee.
Aber der Film ist trotzdem toll. Da sind wir uns einig!
Nach oben
 
klopsl

Beiträge: 99
Verfasst am 05.05.10 um 12:36
das waren noch zeiten, als jeff bridges den dude gespielt hat. in sienem letzten film "crazy heart" war er ja leider nicht so toll. vielleicht lags aber auch an der geschichte. war ja doch ganz schön kitschig
Nach oben
 
Esco

Beiträge: 22
Verfasst am 05.10.10 um 12:35  - Titel: True Grit
Die ersten Trailer zum neuen Coen-Film mit Jeff Bridges sind raus. Sieht alles schon mal sehr vielversprechend aus. Trotzdem bin ich noch skeptisch, weil es sich eben um ein Remake handelt. Im Original liefert John Wayne ja eine seiner besten leistungen ab. Jeff Bridges ist natürlich auch großartig, aber man wird ihn am großen Vorbild messen. Abwarten...


TR
Nach oben
 
lenanypmh

Beiträge: 19
Verfasst am 26.11.10 um 12:53
Hilfe: der neue Freund einer Freundin von mir ist so ein Chaoten Typ. Wahnsinn, ich hätte nicht gedacht, dass so jemand mal aus der Leinwand raus und ins echte Leben reinfällt.
Nach oben
 
juno
Avatar von juno

Beiträge: 3107
Verfasst am 26.11.10 um 21:00
Irgendwoher müssen die Produzenten, Autoren, Regisseure und Schauspieler doch ihre Inspiration her haben
Nach oben
 
BillyBob

Beiträge: 34
Verfasst am 24.11.11 um 15:13
Um das hier nochmal aufzugreifen - "Crazy Heart" hat sich als ein fantstischer Film herausgestellt.
Irgendwie hat es Jeff Brigdes geschafft, den "Dude" nochmal zurückkehren zu lassen.
Diesmal nur weniger komisch, sondern in einer
tragischen und berührenden Rolle als runtergekommender Country-Musiker.
Einige Parallelen zum Charkter auf "The Big Lebowsky" sind trotzdem unverkennbar - und kleine Anspielungen sind auch vorhanden. Wie zu Beginn wenn Jeff Bridges erste Autritt im Film in einem Bowlingcenter stattfindet.
Das naütlich nur am Rande, ansonsten geht der Film eher in Richtung Charakterstudie, die dem Zuschauer einige Höhen und Tiefen des Hauptdarstellers prädentiert.
Unbeding ansehen!
Nach oben
 
[Einloggen zum antworten]
Filmreporter-Forum / Filme / The Big Lebowsky
Seiten:  1  [^]
Zuletzt gesehen  (3 Gäste)
© 2019 Filmreporter.de