Filmreporter - Forum Registrierung
/ Index / Filme / Sonntagabend: Tatort-Zeit
[Einloggen zum antworten]
Moderator: Filmreporter-Admin
Seiten:  1  [^]
Autor Beitrag
lenanypmh

Beiträge: 19
Verfasst am 19.11.10 um 11:29  - Titel: Sonntagabend: Tatort-Zeit
Seit einiger Zeit ist der Sonntagabend ja zur exklusiven Tatort-Zeit geworden. Und das geschlechter- und generationenübergreifend. Das war, wie früher bei Sex and The City - da haben sich die Mädels an diesem Abend entweder zusammengehockt oder jede hat für sich geguckt. Jedenfalls hat man nicht versucht an diesem Abend in der Woche ein langes, ernstes Gespräch mit einem Fan anzuzetteln. Aber letztens habe ich im hippen Berlin zur sonntäglichen Tatortzeit in Kreuzberg in einem Lokal kein Essen gekriegt. Erklärung: jetzt werde Tatort geschaut. Soll man das gutfinden? Ist der Tatort an sich denn so hypenswert?
Nach oben
 
studentAD

Beiträge: 66
Verfasst am 01.04.11 um 11:30
Ich habe überhaupt nicht den Eindruck, dass der Tatort gehypt wird. Dies ist aber auch gar nicht nötig: Tatort ist ein Stück Zeitgeschichte, dass die Deutschen nicht mehr missen wollen. So habe ich eigentlich überhaupt keine Sorgen, dass es "dem Tatort" in Zukunft schlecht gehen könnte. Einzig der ständige Ermittlerwechsel in einigen Städten könnte mittelfristig dazu führen, dass einige Zuschauer ihre Tatorttradition aufgeben. Denn ist es nun wirklich nötig, dass Memet Kurtulus nach nur wenigen Tatort-Folgen schon wieder das Boot verlässt?
Nach oben
 
BillyBob

Beiträge: 34
Verfasst am 01.12.11 um 11:00
Wenn man aus der Stadt kommt, in der ein Tatort spielt, kann das bisweilen sehr witzig sein.
Also ich bin Münsteraner und da fällt dann auf,
dass immer dieselben Orte gezeigt werden. Also der Prinipalmarkt, das Rathaus usw. Da könnte man denken, Münster hat gar keine anderen Lokalitäten.
Und auch die obligatorischen Fahrradfaher dürfen nie fehlen, obwohl das wirklich typisch für Münster ist.
Die Besetzung des Münster-Tatorts ist ganz cool,
allerdings ist die Rolle des Forensiker manchmal etwas zu überdreht. Und dass der Kommissar immer ein St. Pauli-Shirt trägt, geht gar nicht: Als Münsteraner hat man gefälligst ein Preußen Münster-Trikot anzuhaben!
Nach oben
 
[Einloggen zum antworten]
Filmreporter-Forum / Filme / Sonntagabend: Tatort-Zeit
Seiten:  1  [^]
Zuletzt gesehen  (2 Gäste)
© 2019 Filmreporter.de