Filmreporter Kurznews

Lucasfilm beauftragt Rian Johnson mit neuer "Star Wars"-Trilogie 10. Nov 2017: Regisseur Rian Johnson hat seine Arbeit bei "Star Wars: Die letzten Jedi" offenbar gut gemacht. Weshalb Kathleen Kennedy in einem Statement. Johnson werde auch Erstaunliches auf der noch weißen Leinwand der neuen Trilogie verrichten, so die Produzentin. Johnson teilte in einer gemeinsamen...
Orson Welles' "The Other Side of the Wind" kurz vor Fertigstellung 09. Nov 2017: Orson Welles' letzte Regiearbeit "The Other Side of the Wind" nähert sich der Fertigstellung. Wie das Filmmagazin Bob Murawski und den Sound-Mixer Scott Millan für die Postproduktion engagiert. Welles hatte die Dreharbeiten zu "The Other Side of the Wind" beendet, das Projekt jedoch aus...

Netflix kauft Thriller "The Open House" ein 08. Nov 2017: Der Streaming-Dienst Dylan Minnette zu sehen. Regie führten Matt Angel und Suzanne Coote nach ihrem eigenen Drehbuch. Der Film wird ab dem 19. Januar auf Netflix abrufbar sein.

"Thor: Tag der Entscheidung" mit überragenden US-Kinostart 06. Nov 2017: "Thor: Tag der Entscheidung" ist die neue Nummer eines in den US-Kinocharts. Mit einem Startumsatz von geschätzten 121 Millionen US-Dollar ist der 17. Spielfilm aus dem Bad Moms 2", der auf rund 17 Millionen Dollar kommt. Für den Horror-Thriller "Jigsaw" geht es am zweiten Wochenende mit einem...

Kathleen Kennedy: "Star Wars" ist mit "Die letzten Jedi" noch nicht am Ende 03. Nov 2017: Wer glaubt, dass die Geschichte der neuen "Star Wars"-Lieblinge Rey, Finn und Co. mit dem neunten Teil der Reihe, "Star Wars: Die letzten Jedi", zu Ende erzählt sein wird, der irrt gewaltig. Wie die Produzentin Kathleen Kennedy in der Sendung "Star Wars Show" andeutete, könnte die Reihe mit dem...

"A Score to Settle": Nicolas Cages letzte Rache 27. Okt 2017: Wie das Branchenblatt Nicolas Cage die Hauptrolle im Action-Thriller "A Score to Settle" übernommen. Der Shawn Ku ("Beautiful Boy") nach einem Drehbuch von John Newman und Christian Swegal. Nicolas Cage hat derzeit eine Reihe von Projekten in der Pipeline, darunter der Thriller "Looking Glass"...

"Sunny": Sharon Stone auf der Flucht 26. Okt 2017: In den 1990er Jahren war Sharon Stone eine der Superstars in Hollywood. Doch ihre Karriere flaute bald ab und man hörte immer weniger von der Schauspielerin. Auftritte wie in "Plötzlich Gigolo" bescherten ihr nicht das erhoffte Comeback. Vielleicht gelingt ihr das mit der Komödie "The Disaster...

Brian Dennehy braucht "Life Support" 24. Okt 2017: Brian Dennehy und J.K. Simmons stoßen zur Besetzung von "Life Support". Das Drama erzählt von einer römisch-katholischen Familie, die sich auf den Tod des Vaters vorbereitet. Während der Sterbende seinen nahenden Tod ignoriert, sind seine Angehörigen mit vielen Fragen rund um das Unausweichliche...

Kultserie "Magnum" wird neu aufgelegt 23. Okt 2017: "Magnum" ist die nächste Erfolgsserie der 1980er Jahre, die neu aufgelegt wird. Laut US-Medienberichten, hat der US-Sender Tom Selleck einen Privatdetektiv, der in Hawaii ermittelt. Selleck, der mit der Titelrolle Weltruhm erlangt, ist bei der Neuauflage nicht mit von der Partie. Ein...

Horrorhit "Get Out" Favorit bei den Gotham Awards 20. Okt 2017: Jordan Peeles Überraschungshit "Get Out" könnte der große Abräumer bei den 27. Daniel Kaluuya). In der Kategorie Bester Film finden sich außerdem die Kandidaten "Call Me by Your Name" von Luca Guadagnino, Sean Bakers "The Florida Project", "Good Time" von Josh und Ben Safdie sowie "I, Tonya" mit...

Angelina Jolie in Disneys "The One and Only Ivan" dabei 18. Okt 2017: Angelina Jolie übernimmt eine Sprechrolle in The One and Only Ivan". Der auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Katherine Applegate basierende Animationsfilm erzählt die Geschichte eines Gorillas namens Ivan, der mit einem Elefanten und einem streunenden Hund in einem Käfig in einem Einkaufszentrum...

Netflix will nächstes Jahr 80 Filme produzieren 17. Okt 2017: Der Streaming-Dienst Ted Sarandos in einem Interview am gestrigen Montag mit. Das Spektrum würde von Low-Budget-Produktionen bis hin zu kostenaufwändigen Filmen wie den demnächst auf Will Smith reichen. Mit einem Film wie der 90 Millionen US-Dollar teuren Produktion würden die Menschen das...
2022