Filmreporter-RSS

Der 1. Ritter

Originaltitel
First Knight
Alternativ
Der erste Ritter
Genre
Abenteuer, Romanze
 
USA 1995
 
129 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
07.09.1995 ( D ) bei Columbia Pictures
 
 
Regie
Jerry Zucker
Darsteller
Neville Phillips, Sean Connery, Oliver Lewis, Wolf Christian, Angus Wright, Jonathan Jaynes
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,2 (4User)
Der 1. RitterColumbia Tristar
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenGalerieDVDsbewerten

Seichte Interpretation der König Artus-Sage

Da das Reich von Lady Guinevere (Julia Ormond) durch den machthungrigen Malagant (Ben Cross) bedroht wird, willigt sie in eine Heirat mit König Arthur (Sean Connery) ein. Als Herrscher von Camelot besitzt er die nötigen Mittel, um ihr Volk vor den Angriffen zu schützen. Allerdings können auch Arthur und seine Ritter der Tafelrunde nicht verhindern, dass Guinevere einer hinterhältigen Attacke zum Opfer fällt und entführt wird. Gerade noch rechtzeitig kann der junge Lancelot (Richard Gere) das Schlimmste verhindern und die Gemahlin des Königs retten. Als Anerkennung für seinen Mut wird er von Arthur zum Ritter der Tafelrunde geschlagen. Schon bald kommen sich Lancelot und Guinevere näher und verlieben sich. Als Arthur davon erfährt, kommt es zum Konflikt.


Mit Lancelot steht in Jerry Zuckers "Der 1. Ritter" eine der bekanntesten Figuren der Artus-Sage im Mittelpunkt. In der Literaturgeschichte wurde der Charakter immer wieder auf andere Weise interpretiert. Das von Regisseur Zucker aufgegriffene Motiv der Entführung Lady Guineveres sowie die Befreiung durch Lancelot ist etwa in Chrétien de Troyes' Versroman "Der Karrenritter" aus dem zwölften Jahrhundert von zentraler Bedeutung. Zucker konzentriert sich in seiner Version der Artus-Sage auf die Dreiecksbeziehung zwischen dem König, seiner Gemahlin und Lancelot, der sich in die Königin verliebt. Damit inszenierte der Regisseur, der zuvor in erster Linie im Komödien-Fach tätig war, seine zweite Romanze nach "Ghost - Nachricht von Sam".

Leider erweist sich sein "1. Ritter" als seichte Interpretation des klassischen Stoffes. Der Konflikt zwischen Arthur, Lancelot und Guinevere wird nicht differenziert genug ausgearbeitet und auch die Schlacht-Szenen reißen kaum mit. Das wird auch nicht durch namhafte Darsteller wie Sean Connery, Julia Ormond und Richard Gere kompensiert.
Der 1. RitterColumbia Pictures
Galerie: Der 1. Ritter
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de