Bullet - Auge um Auge - 1995 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Epix Media

Bullet - Auge um Auge

OriginaltitelBullet
GenreThriller
Land & Jahr USA 1995
FSK & Länge ab 18 Jahren • 92 min.
KinoDeutschland
RegieJulien Temple
DarstellerDoug Dewitt, Frank Senger, Gene Canfield, Ray 'Boom Boom', Larry Romano, Tommy Cherubino
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenGalerieDVDsbewerten

Actionthriller um Mickey Rourke als Ex-Häftling

Eigentlich hätte aus Butch "Bullet" Stein (Mickey Rourke) ein erfolgreicher Profi-Baseballspieler werden können. Statt dessen tauschte er sein Stipendium gegen eine Karriere als Krimineller. Wegen Drogen- und Gewaltdelikten hat er acht lange Jahre im Gefängnis verbracht. Nach seiner Freilassung fällt es ihm schwer, sich auf den Neuanfang einzulassen. Stattdessen rutscht er wieder in alte kriminelle Gewohnheiten ab. Mit seinem Bruder Ruby (Adrien Brody) und Freund Lester (John Enos III) zieht er durch sein altes Revier. Mittlerweile herrschen hier jedoch andere Sitten, denn Ganove Tank (Tupac Shakur) hat sich des Gebiets längst angenommen. Dieser hat mit Bullet zudem noch eine alte Rechnung zu begleichen, denn die beiden saßen zusammen im Gefängnis und hatten eine unschöne Auseinandersetzung. Bullet hat also alle Hände voll zu tun, sich wieder in der Freiheit einzuleben.
Neben Bruce Rubenstein beteiligte sich auch Mickey Rourke am Drehbuch von "Bullet - Auge um Auge". Nach zahlreichen Abstürzen und gesundheitlichen Schwierigkeiten spielt Rourke in dem Actionthriller mal wieder eine Hauptrolle. Regisseur Julien Temple wagt sich mit dem Actionthriller auf unbekanntes Terrain. Der gebürtige Brite führte bislang meist in Musikvideos oder Musikfilmen Regie, darunter zwei Produktionen über die Band Sex Pistols. Gedreht wurde "Bullet" in New York und in Sing-Sing, einem Hochsicherheitsgefängnis nahe der Ostküstenmetropole. Das Lexikon des Internationalen Films beschreibt das Werk als "triste Untergangsstudie, deren vorhersehbarer Ausgang einen unangenehmen Nachgeschmack hinterlässt."

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Männersache --->

sehr guter Film, besonders das Ende, als der Bruder sich rächt! Habe auch vier Brüder, weis worum es geht!
18.08.2005 07:30 Uhr - suesserTeufel
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Neben Bruce Rubenstein beteiligte sich auch Mickey Rourke am Drehbuch von "Bullet - Auge um Auge". Nach zahlreichen Abstürzen und gesundheitlichen Schwierigkeiten spielt Rourke... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenGalerieDVDsbewerten
© 2019 Filmreporter.de