Kinowelt Home Entertainment
Der Name der Rose

Der Name der Rose

Originaltitel
Der Name der Rose
Regie
Jean-Jacques Annaud
Darsteller
David Furtwängler, Francesco Scali, Mark Bellinghaus, Umberto Zuanelli, Massimiliano Scarpa, Mauro Leoni
Kinostart:
Deutschland, am 16.10.1986 bei Constantin Film
Genre
Abenteuer, Krimi
Land
Frankreich, Italien, BRD
Jahr
1986
FSK
ab 16 Jahren
Länge
131 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,0 (Filmreporter)
7,0 (9 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsGalerienMeinungenbewerten

Galerie

Umberto Ecos Kult-Roman der 80er Jahre fand durch Jean-Jacques Annauds Regieführung eine perfekte Umsetzung. Galt der Roman durch seine Komplexität lange als unverfilmbar, so schafft es Annaud uns diesen dramatischen und geheimnisvollen Klosterkrimi gekonnt und verständlich umzusetzen.
Bernd Eichinger gehörte zu den erfolgreichsten Produzenten Deutschlands. Mit Großprojekten wie Der Name der Rose, "Der Untergang - Hitler und das Ende des 3. Reichs" sowie "Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders" machte er sich auch international einen Namen. Am 24. Januar 2011 starb der...
Zum Thema
Bernd Eichinger Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent Bernd Eichinger ist einer der wichtigsten Produzenten Deutschlands. Neben nationalen Produktionen wie "Der Baader... weiter
Der Name der Rose
Abenteuer, Krimi Frankreich, Italien, BRD 1986
Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders
Drama, Thriller Frankreich, Spanien, Deutschland 2006
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsGalerienMeinungenbewerten
2021