Filmreporter-RSS
Der neunte Tag
320x240 [px]
wmv
deutsch
1.99 [mb]
noch mal ansehen
Dies dürfte der erste deutsche Spielfilm sein, der das Wagnis eingeht ein KZ zu zeigen, aus der Nähe, von innen. Es gab "Schindlers Liste" (1994), Benignis Tragikomödie "Das Leben ist schön" (1998) und Polanskis "Der Pianist" (2002). Doch sie alle hatten den Blick von außen, der Amerikaner, der Italiener, der in Paris lebende Pole.
Videoclip: Der neunte Tag

Zum Thema

© 2020 Filmreporter.de