Carolina - Auf der Suche nach Mr. Perfect
Carolina - Auf der Suche nach Mr. Perfect

Carolina - Auf der Suche nach Mr. Perfect

Originaltitel
Carolina
Genre
Romanze, Komödie
Land /Jahr
USA, Deutschland 2003
 
93 min, ab 6 Jahren (fsk)
Medium
Film
Filmstart
09.09.2004 ( Kino Deutschland ) bei EuroVideo Medien
Regie
Darsteller
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
5,0 (Filmreporter)
5,0 (1 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungGalerieDVDs
Carolina Mirabeau (Julia Stiles) ist eine kluge, hübsche und selbstbewusste junge Frau. Nur eines fehlt ihr zum Glück: ein geregeltes Leben mit dem passenden Mann an ihrer Seite. Aber das ist schwierig mit einer solchen Familie. Die resolute Großmutter (Shirley MacLaine) ist eine lebenslustige Nervensäge, die zickige Schwester Georgia (Azura Skye) eine tollpatschige Träumerin und Nesthäkchen Maine (Mika Boorem) ein exzentrisches Persönchen, das zudem über einen eisernem Willen verfügt. Zu allem Überfluss erweist sich der vermeintliche Traummann Heath (Edward Atterton) auch noch als Weichei. Ihr beste Freund Albert (Alessandro Nivola), der als Ghostwriter für erotische Schundromane sein Geld verdient, legt plötzlich unerkannte Qualitäten an den Tag. Da ist guter Rat teuer. Ob die schräge Familie mitsamt dem trinkfesten Dad (Randy Quaid) Carolina aus dieser brenzligen Situation helfen kann, muss bezweifelt werden.
Marleen Gorris will mit ihrem Hollywood-Debüt an ihr großartiges in ihrer holländischen Heimat entstandenes Werk "Antonias Welt" anzuknüpfen, für das sie mit dem Oscar für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet wurde. Für ihre bittersüße Familienkomödie "Carolina" bekam sie auch gleich recht populäre Darsteller an die Seite gestellt: In den Hauptrollen kabbeln sich Julia Stiles aus "10 Dinge, die ich an Dir hasse" und Oscar-Preisträgerin Shirley MacLaine, unvergesslich in "Zeit der Zärtlichkeit" und "Das Apartment".
Michael Wopperer/Filmreporter.de
Galerie: Carolina
Marleen Gorris will mit ihrem Hollywood-Debüt an ihr großartiges in ihrer holländischen Heimat entstandenes Werk "Antonias Welt" anzuknüpfen, für das sie mit dem Oscar für den...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungGalerieDVDs
2021