Clever & Smart

Clever & Smart

Originaltitel
La Gran aventura de Mortadelo y Filemón
Regie
Javier Fesser
Darsteller
José María Bloch, Benito Pocino, Emiliana Olmedo, José Marín, Octavio Facello, Juan Viñuales
Kinostart:
Deutschland, am 10.02.2005 bei Falcom Media Group
Genre
Komödie, Abenteuer
Land
Spanien
Jahr
2003
FSK
ab 6 Jahren
Länge
88 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (1 User)
Clever und Smart werden real...
Eine äußerst gefährliche Strahlenkanone ist in die Hände eines bedrohlichen Diktators Calimero (Paco Sagarzazu) gelangt. Doktor Bakterius (Janfri Topera) hat die Wunderwaffe erschaffen. Sein so genannter "Demoralisator der Truppen" (DDT) setzt seine Opfer zeitweise außer Gefecht. Sie werden absolut friedlich, willen- und wehrlos. Dummerweise hat ein bösartiger Despot das Geschoss geraubt und will es nun für seine dunklen Pläne missbrauchen. Dass muss der TIA (Transinternationaler Agentenring) natürlich verhindern. Allerdings traut der Chef des Geheimdienstes Mr. L (Mariano Venancio) seinen Agenten Clever (Benito Pocino) und Smart (Pepe Viyuela) nicht zu, diese brenzlige Angelegenheit bewältigen zu können. Stattdessen beauftragt er lieber den arroganten und überheblichen Detektiv Fredy Mazas (Dominique Pinon). Doch Clever und Smart lassen sich nicht so leicht abwimmeln.
Die Heldentaten von Comic-Figuren als Realfilm auf die Leinwand zu bannen ist ein schwieriges, mit großen Risiken behaftetes Unterfangen. Doch die Erfolge die Marvel nicht nur mit Spider-Man erzielt, macht deutlich, dass sich das Risiko lohnen kann. Die witzigen Chaoten und Comic Helden Clever und Smart wurden 1958 von dem Spanier Francisco Ibáñez ersonnen und gezeichnet. Seit 1972 erfreuen die Geheimagenten mit großem kommerziellen Erfolg auch das deutsche Publikum. Hierzulande allein wurden bislang über 50 Millionen der skurrilen Comicabenteuer verkauft. 2003 werden die Figuren unter der Regie von dem Spanier Javier Fesser auf der Leinwand erstmals ohne Zeichenstift zum Leben erweckt. Die mit Spezialeffekten gepflasterte Komödie ist eine der teuersten spanischen Produktionen. In der deutschen Synchronfassung geben Erkan und Stefan den Chaoten ihre Stimmen.
Viola Wich/Filmreporter.de
Galerie: Clever & Smart
Die Chaoten und Comic Helden Clever und Smart wurden 1958 von dem Spanier Francisco Ibáñez ersonnen und gezeichnet. Seit 1972 erfreuen die...
Clever & Smart sind nicht zu bremsen!
Wer kennt nicht die beiden chaotischen Superhelden mit den...
2022