Filmreporter-RSS

Miss Undercover 2

Originaltitel
Miss Congeniality 2: Armed and Fabulous
Genre
Action, Komödie
 
USA 2005
 
115 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
24.03.2005 ( D | CH ) bei Warner Bros. Pictures
 
 
Regie
John Pasquin
Darsteller
Brendan Patrick Connor, Marcelo Tubert, James DuMont, Shari Eckert, Larry Edwards, Christopher Fulford
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,0 (2 User)
Miss Undercover 2 (Kino) engl
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenGalerieDVDsbewerten

FBI-Agentin Gracie Hart (Sandra Bullock) ist eigentlich arbeitslos. Vor einiger Zeit nahm sie den Auftrag an, der ihr Leben veränderte. Damals trat sie Undercover als Bewerberin des "Miss United States"-Schönheitswettbewerbs auf und verhinderte den Bombenanschlag eines berüchtigten Terroristen. Seit der Heldentat steht Gracie im Rampenlicht, was ihr zunächst ganz und gar nicht gefällt. Weil wildfremde Leute sie jetzt auf der Straße erkennen, kann sie nicht mehr als verdeckte Ermittlerin arbeiten. Stattdessen hetzt die frühere Polizistin von einer Talkshow zur nächsten und rührt als perfekt-gestyltes Maskottchen die Werbetrommel des FBI. Einst war Gracie ein burschikoses Mädchen, lief am liebsten ungeschminkt und in bequemen Klamotten herum. Mittlerweile ist ihr die öffentliche Aufmerksamkeit zu Kopf gestiegen. Sie verwandelt sich zusehends in eine lebendige Barbiepuppe. Erst die Entführung ihrer Freundin Cheryl (Heather Burns) bringt Gracie wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Wie in guten alten Zeiten will sie sich auf Verbrecherjagd begeben. Das FBI hat allerdings etwas ganz anderes mit ihr vor. Doch Gracie lässt sich nicht beirren, ihr alter Kampfgeist ist zu neuem Leben erwacht. Sie setzt alle Hebel in Bewegung um Cheryl aus den Händen ihrer Kidnapper zu befreien.


Der erste Teil der Actionkomödie war 2000 ein durchschlagender Erfolg. Allein in Deutschland lockte Sandra Bullocks Verwandlung vom Mauerblümchen ins Supermodel über drei Millionen Zuschauer in die Kinos. Das angeblich "hässliche Entlein" sorgte damals mit ihrer Tollpatschigkeit für Schmunzeln. Auch in der Fortsetzung spielt Sandra Bullock die Hauptrolle und zeichnet erneut für die Produktion verantwortlich. Anstelle von Donald Petrie ("Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen?") führt diesmal John Pasquin ("Santa Clause - Eine schöne Bescherung") Regie.
Auch in der Fortsetzung spielt Sandra Bullock die Hauptrolle und zeichnet erneut für die Produktion verantwortlich. Anstelle von Donald Petrie ("Wie werde ich ihn los - in 10...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de