Die Abenteuer von Shark Boy und Lava Girl
Miramax Film Corp.
Die Abenteuer von Shark Boy und Lava Girl

Die Abenteuer von Shark Boy und Lava Girl

Originaltitel
The Adventures of Sharkboy and Lavagirl in 3-D
Alternativ
Die Abenteuer von Shark Boy und Lava Girl; The Adventures of Shark Boy and Lava Girl in 3-D
Genre
Action, Komödie
Land /Jahr
USA 2005
 
97 min, ab 6 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
06.10.2005 ( Kino Deutschland ) bei Sony Pictures
Regie
Darsteller
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
3,0 (1 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenMeinungTrailerDVDs
Robert Rodriguez' wahnwitziger Kinderfilm
Wer hat noch nicht davon geträumt, dass die Helden seiner Phantasie eines Tages Realität würden. Dieses unverhoffte Glück kommt dem Viertklässler Max (Cayden Boyd) zu. Die von ihm ersonnenen Sharkboy (Taylor Lautner), ein von Haifischen aufgezogener und mit Flossen und Kiemen ausgestatteter Junge und Lavagirl (Taylor Dooley), die glühende Lava aus ihrem Handgelenk schütten kann, werden in Max Klassenzimmer plötzlich lebendig. Dass ein solches Ereignis einige Turbulenzen nach sich zieht, versteht sich von selbst.
Robert Rodriguez ("Sin City") ist für seine kuriosen, zuweilen auch äußerst brutalen Filme bekannt. Doch der außergewöhnliche Regisseur widmete immer wieder sein Talent auch den jüngeren Fans, so mit den "Spy Kids"-Filmen. Mit "Adventures of Shark Boy and Lava Girl" hat er einen wahnwitzigen und actionreichen Kinderfilm in 3D geschaffen. Die Idee hatte sein siebenjähriger Sohn Racer, doch auch Anleihen bei "Der Zauberer von Oz", "Charlie und die Schokoladenfabrik", "Die unendliche Geschichte" und "Harry Potter" sind unübersehbar. Sohn Racer und sein jüngerer Bruder sind im Film auch in kleinere Rollen zu sehen, während Rodriguez Frau als Produzentin tätig war. Eine Familienangelegenheit im wahrsten Sinne des Wortes!
Carlo Avventi/Filmreporter.de
Die Abenteuer von Shark Boy und Lava Girl .. 
Die Abenteuer von Shark Boy und Lava Girl
Miramax Film Corp.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenMeinungTrailerDVDs
2021