FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Die Farbe Lila

Originaltitel
The Color Purple
Genre
Drama
 
USA 1985 bis 0000
 
154 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
21.08.1986 ( D ) bei Warner Bros. Pictures
 
 
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,5 (2 User)
5,0 (Filmreporter)
Warner Bros
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsbewerten

Emotionale Geschichte einer außergewöhnlichen Frau

Steven Spielbergs eindringliches Drama spielt in den Jahren 1909 bis 1947. Es zeigt die überwältigende Lebensgehschicht von Celie (Whoopi Goldberg). Sie wird gewaltsam von ihrer geliebten Schwester getrennt. Ihr eigener Vater vergewaltigt sie und verkauft ihre Kinder. Schließlich wird sie an den herrischen und brutalen Witwer Albert (Danny Glover) verheiratet. Der diskriminiert sie bei jeder sich bietenden Gelegenheit und verbietet ihr sogar, mit ihrer geliebten Schwester Kontakt aufzunehmen. Mit Hilfe der Bluessängerin Shug (Margaret Avery) fängt sie an, ihr Leben zum ersten mal selbst in die Hand zu nehmen. Fortan kämpft sie für Freiheit und ihre Träume.


Basierend auf dem preisgekrönten Roman von Alice Walker zeigt Steven Spielberg die beeindruckende Geschichte einer außergewöhnlichen Frau. Diese von Whoopi Goldberg meisterlich und mit all ihrer Verletzbarkeit und Sehnsucht dargestellte Frau muss erst durch die Hölle, ehe sie ihr Leben entwickeln kann. Steven Spielbergs erste "Erwachsenen"-Film wurde mehrfach für den Oscar und den Golden Globe nominiert, Whoopi Goldberg konnte den Golden Globe mit nach Hause nehmen.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de