Zorro Film
Das wahre Leben

Das wahre Leben

Originaltitel
Das wahre Leben
Alternativ
Bummm! (Arbeitstitel)
Genre
Drama
Land /Jahr
Deutschland 2005
 
108 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
08.03.2007 ( Kino Deutschland ) bei Zorro Film
Regie
Alain Gsponer
Darsteller
Gerhard Polacek, Anna Windmüller, Susanne Weckerle, Barbara von Münchhausen, Michael Stiller, Sebastian Schäfer
Homepage
http://www.zorrofilm.de/de/profile.ph...
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
5,0 (Filmreporter)
9,2 (4 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsGalerieInterviewDVDsbewerten
Ein in unsere Zeit passendes Familienbild
Roland Spatz (Ulrich Noethen) ist Familienvater und arbeitet wirklich hart für seine Familie. So hart, dass er vom Leben zu Hause wenig bis gar nichts mitkriegt. Aber das ist gut so. Alles läuft in mehr oder weniger geordneten Bahnen. Bis er seinen Job verliert und nun anstatt acht Stunden wie früher, ganze 24 Stunden im Eigenheim verbringt. Ehefrau Sybille (Katja Riemann) flüchtet sich ab sofort in die moderne Kunst ihrer Galerie. Der jüngste Sohn Linus (Josef Mattes) bastelt in seinem Zimmer Bomben und verliebt sich in die verrückte und unberechenbare Nachbarin Florina Krüger (Hannah Herzsprung). Der älteste Sohn Charles (Volker Bruch) kämpft im Bund weniger mit Gefahrensituationen, als mit seiner sexuellen Neigung. Doch der Familienalltag gerät immer mehr aus den Fugen. Vater Roland entfremdet sich immer weiter von seinen Söhnen. Die Gattin schläft indes mit einem Kollegen aus dem Fitnesscenter. Und Linus sprengt Briefkästen und dekadente Nachbarsfiguren in die Luft. Das ist wahrlich nicht die Familie, die sich Roland wünschte. Doch es geht noch schlimmer...
Sie sind eine glückliche Familie - aber nur nach außen. Wie bei vielen anderen auch, hängt ihr Glück an einem seidenen Faden. Alain Gsponer entwirft ein Familienbild, das in unsere Zeit passt. Die Frau ist tough, der Mann hilflos, sobald er seinen gut bezahlten Job verliert. Katja Riemann und Ulrich Noethen führen gemeinsam mit Hannah Herzsprung ein fantastisches Schauspielerensemble an, wobei man sich nicht immer über die Sympathienverteilung sicher und einig ist. Riemann beweist ihr komödiantisches Element auch ohne viele Worte. Der Ton des Films und die coole Musik fügen sich tadellos in die manchmal düstere Szenerie ein. Dabei arbeitet der Schweizer Regisseur mit eindeutigen Symbolen. Die halbeingerissene Küchenwand, die im Zuge der Renovierungsarbeiten daran glauben muss, steht für das ständig bröckelnde Familienleben. So steht auch das Leitmotto des jüngstes Familiensprosses "Wenn man es richtig kombiniert, bekommt alles einen Sinn. Es wird zu einem Ganzen" über diese und andere Familien Deutschlands.
Zorro Film
Galerie:
Alain Gsponer entwirft ein Familienbild aus dieser Zeit. Die Frau ist tough, der Mann hilflos, sobald er seinen gutbezahlten Job verliert.
Interview:
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsGalerieInterviewDVDsbewerten
2021