FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Noch einmal Ferien

Originaltitel
Last Holiday
Genre
Abenteuer, Komödie
 
USA 2006
 
111 min, ab 0 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
09.03.2006 ( D ) bei United International Pictures (UIP)
 
 
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (1 User)
Noch einmal Ferien (Kino)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenDVDsbewerten

Die schüchterne Buchhalterin Georgia Byrd (Queen Latifah) führt ein geregeltes Leben in ruhigen Bahnen. Das endet an dem Tag, als sie erfährt, dass sie schwer erkrankt ist und nicht mehr lange zu leben hat. Hals über Kopf verkauft sie ihr gesamtes Hab und Gut und reist nach Europa, um dort die ihr noch verbleibende Zeit zu genießen. Sie quartiert sich in einem Nobel-Hotel ein und geht immer mehr aus sich heraus. Mit ihrem Vermögen gehört sie zur High-Society und findet immer mehr Gefallen am dolce fa niente. Als sie dann auch noch den Mann fürs Leben findet, fragt sich Georgia, wie viel Zeit ihr bleibt, um das neu gewonnene Glück angemessen zu genießen.


"Noch einmal Ferien" ist ein Klassiker aus den 1950ern. Damals spielte Sir Alec Guinness die Hauptrolle, im Remake ist Sängerin Queen Latifah zu sehen.
Noch einmal Ferien
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de