FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Aquamarin - Die vernixte erste Liebe

Originaltitel
Aquamarine
Genre
Komödie
 
USA 2006
 
103 min, ab 0 Jahren (fsk)
Kinostart
15.06.2006 (D) bei
20th Century Fox
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
9,1 (7 User)
4,0 (Filmreporter)
Aquamarin
20th Century Fox
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Daten • Meinungen • TrailerGalerieDVDsbewerten

Meinungen

Meine Meinung:

Der Film ist nicht, wie viele Medienberichte behaupten und angeben, mehr oder weniger ausschließlich für jüngere Mädchen(ca. 12 – 15 J.), sonder es ist einfach nur pure Geschmackssache, ob man sich dem Film und der Story hingibt, oder sagt, das ist eher nichts für mich! Mir persönlich hat er sehr gut gefallen, es waren viele gefühlvolle Szenen drinnen, aber nicht so nach typischem "Knutsch-Drama-Kitsch" gestaltet, sondern wirklich recht real, Liebe, Freude, Trauer & Tränen, Wut, alles dabei! Außerdem sind auch einige actiongeladene, aber harmlose, Szenen dabei, im guten Zusammenspiel mit viel Humor und immer der passenden musikalischen Untermalung! Auf jeden Fall anschauenswert und gut gemacht, wäre schade, wenn der Film floppen würde! Alles in allem eine schöne, warmherzige Sommerunterhaltung mit Humor, Gefühl und der richtigen Prise Action an manchen Stellen! Die Besetzung (Sara Paxton, Emma Roberts, Joanna ‚JoJo’ Noelle Levesque, Jake McDorman, Arielle Kebbel…) bringt die einzelnen Szenen und Vorkommnisse auch sehr gut rüber, also auch wenn sie eigentlich alle recht unbekannt sind – zumindest in Deutschland – wird der Film sehr gut gespielt! Der Soundtrack ist eigentlich ein einziger Sommerhit UND No. One Hit! Natürlich ist die Musik zum Film auch Geschmackssache, sogar noch mehr als der Film selbst! Aber vom Grundpotenzial hätte der Soundtrack meiner Meinung nach eine Chance auf eine nicht allzu schlechte Chartplatzierung!
geschrieben am 21.06.2006 um 22:01 Uhr

Seite: [1]
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Daten • Meinungen • TrailerGalerieDVDsbewerten
© 2019 Filmreporter.de