FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Verführung einer Fremden

Originaltitel
Perfect Stranger
Genre
Drama, Thriller
 
USA 2006
 
110 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
12.04.2007 ( D | CH | A ) bei Sony Pictures
 
 
Regie
Darsteller
Homepage
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
5,5 (2 User)
Verführung einer Fremden (Kino) 2006Sony

Psychothriller über die Schattenseiten des Webs

Um den Mord an ihrer besten Freundin Grace (Nicki Lynn Aycox) aufzuklären, begibt sich Reporterin Rowena Price (Halle Berry) ins Internet. In Online-Chatrooms hatte sich ihre Freundin täglich mit einem Fremden unterhalten. Schließlich kam es zu privaten Treffen und einer sexuellen Beziehung. Bei ihren Nachforschungen trifft Rowena in einem delikaten Datingchatroom auf den einflussreichen Werbefachmann Harrison Hill (Bruce Willis).

Die Reporterin ist davon überzeugt, dass Hill der Mörder von Grace ist. Mit der Hilfe ihres Kollegen Miles Haley (Giovanni Ribisi) wird Rowena undercover in Hills Werbefirma eingeschleust. Hill ahnt nicht, dass sie die Frau ist, mit der er sich jeden Tag unterhält. Doch der PR-Fachmann wird bald auf die attraktive Rowena aufmerksam. Um den Mord an Grace aufzuklären, lässt sie sich auf eine Affäre ein.


James Foleys Psychothriller zeigt, dass das World Wide Web nicht nur Vorteile bietet. In den Tiefen des Netz lauern auch jede Menge Gefahren. Dabei spielt er mit dessen Eigenschaft, dass sich im Internet jeder Benutzer eine neue Identität zulegen kann. Gleichzeitig entsteht ein hohes Suchtpotential. Oscarpreisträgerin Halle Berry darf sich in einigen offenherzigen Outfits mit dem mysteriösen Bruce Willis messen.

Für das Finale ließ Foley drei Varianten mit verschiedenen Killern drehen. Welches davon im Kino zu sehen sein wird, war zunächst nicht klar. Für den Thriller diente unter anderem "Ground Zero" als Hintergrundkulisse. Erstmals seit den Anschlägen am 11. September 2001 auf den World Trade Center wurden hier Aufnahmen für einen Spielfilm gemacht.
Verführung einer Fremden (quer) 2006Sony
Verführung einer Fremden (Kino) 2006
Reporterin Rowena Price (Halle Berry) will den Mord an ihrer besten Freundin aufklären. In einer Online-Kontaktbörse glaubt sie mit Werbefachmann Harrison Hill (Bruce Willis)...  Clip starten
James Foleys Psychothriller arbeitet die Schattenseiten des Internets heraus. Halle Berry und Bruce Willis dürfen in heißen Liebesszenen übereinander herfallen.
© 2020 Filmreporter.de