Filmreporter-RSS
©Buena Vista
Lady Henderson präsentiert
OriginaltitelMrs Henderson Presents
GenreKomödie, Drama
Land & Jahr Großbritannien 2005
FSK & Länge ab 6 Jahren • 103 min.
KinoDeutschland
AnbieterBuena Vista International (Germany)
Kinostart22.06.2006
RegieStephen Frears
DarstellerNatalia Tena, Richard Syms, Melody Squire, Sarah Solemani, Doraly Rosen, Camille O'Sullivan
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Meinungen

8martin 

Theater im Krieg

Wenig beachteter Film von Stephen Frears. Er hat eine lustige Komödie gemacht, die neben allerlei Komik und zwei großartigen Hauptdarstellern auch eine traurige Seite beleuchtet. Die Titelfigur (Judi Dench) ist eine steinreiche Witwe, die im Londoner West End das Windmill Theatre eröffnet. Den Mann vom Fach für die Leitung findet sie in Van Damm (Bob Hoskins). Moulin Rouge soll das Vorbild sein. Im prüden England zwischen den Weltkriegen geht der Weg nur über ‘Lebende Bilder‘. Wenn sich kein Nackedei bewegt, ist es wie im Museum. Das ist recht munter, wie sich die beiden nicht miteinander verheirateten fetzen, wie Hund und Katze. Die tragische Facette wird durch einen langanhaltenden stummen Augenblick beeindruckend unterstrichen: die Bombenangriffe auf London. Obwohl das Windmill im Keller liegt, muss eine Schöne (Kelly Reilly) mit ihrem Leben bezahlen. Hier wurde eine mögliche Variante erfunden, um die Emotionen zu bedienen. Lady Henderson. hatte sie mit einem Soldaten verkuppelt, die dazu noch schwanger war. Der Hinweis, dass Van Damm holländischer Jude ist, dient nur zur Abrundung des Bildes vom Theatermacher. Dramaturgisch hat es keinerlei Bedeutung. Ebenso wie seine Ehefrau. Dieses Drama wird mit einem versöhnlichen Schluss der beiden Protagonisten mit einem Tanz auf dem Dach abgeschlossen. Der Krieg ist hier eigentlich Nebensache. Das Theater dient als Mutmacher und Unterstützung fürs Durchhalten. ‘Die Show muss weitergehen, aber die Kleider müssen weg.‘ Nicht Frears bester, aber immerhin kein Fehlschlag dank der beiden Hauptdarsteller.
geschrieben am 07.01.2015 um 19:05 Uhr

Seite: [1]

Bewertung abgeben

Bewertung
8,0
5,0 (Filmreporter)     
 (1 User)

Meinungen

Theater im Krieg
Wenig beachteter Film von Stephen Frears. Er hat eine lustige Komödie gemacht, die neben allerlei Komik und zwei großartigen Hauptdarstellern auch eine traurige Seite... mehr
07.01.2015 19:05 Uhr - 8martin
Trailer: 
Lady Henderson Präsentiert
Schon bei der Beerdigung ihres Gatten ist Lady Laura Henderson vom Witwendasein gelangweilt.Ihre Freundin Lady Conway empfiehlt der agilen Witwe zur...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Im Zentrum der Tragikkomödie steht die Geschichte des Windmill Theaters und dessen Betreiberin Lady Laura Henderson. Diese wird von Dame Judi Dench grandios verkörpert. Mit... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2019 Filmreporter.de