Sony Pictures
Daniel Craig in "James Bond 007: Casino Royale" (2006)

James Bond: Casino Royale

Originaltitel
Casino Royale
Alternativ
James Bond 21 (Arbeitstitel)
Genre
Action, Abenteuer, Thriller
Land /Jahr
USA, Großbritannien, Tschechische Republik 2006
Kinostart
24.11.2006
FSK & Länge
ab -1 Jahren 145 min.
Medium
Kinofilm
Regie
Martin Campbell
Darsteller
Veronika Hladikova, Rebecca Gethings, Alessandra Ambrosio, Phil Meheux, Dusan Pelech, Valentine Nonyela
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (Filmreporter)
7,1 (25 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsTrailerGalerieKritikInterviewFeaturesMeinungenbewerten
Im Auftrag Ihrer Majestät
50 Jahre James Bond - 007
Er ist König der Geheimagenten und seit seiner Jagd auf Dr. No im ersten Leinwandabenteuer vor 50 Jahren aus der Kinolandschaft nicht mehr wegzudenken. Die Rede ist vom britischen Spion 007 - James Bond, der in zahlreichen Filmen im Auftrag seiner Majestät gegen das Böse kämpft. Das Feindbild des unermüdlichen Helden wechselt ab und an wie die Hauptdarsteller: Vom stilprägenden Gentleman Sir Sean Connery bis zum modernen Agententyp eines Daniel Craig - die meisten James Bond-Darsteller haben der Figur eine eigene Note gegeben.
Poker - Zwischen Glück und Pech
Kann jeder in Mollys Fußstapfen treten?
So manch einer glaubt beim Stichwort Poker, man bewege sich mit dem populären Kartenspiel am Rande der Illegalität. Poker würden nur gut Betuchte in zwielichtigen Hinterzimmern von Hotels und Nachtclubs spielen. So mancher Reiche und Promi führe ein Doppelleben. Auch der Film "Molly's Game - Alles auf eine Karte" hat dieses Poker-Klischee gezeichnet. In Wahrheit sind illegale Spiele nur ein kleiner Bereich der Szene. Poker lässt sich durchaus auch ganz legal spielen. Dabei sollte man aber auf eines besonders achten, bevor man mit Geldeinsätzen Poker spielt: erst einmal die Poker Regeln lernen!
Diese Filme wurden in dem kleinen Alpenstaat produziert
Die Schweiz als Drehort
Sean Connery, Roger Moore, George Lazenby, Pierce Brosnan - fast jeder Bond muss zur Schurkenjagd in die Schweiz. Das Land ist für Bergdrehs ideal. Die Alpen locken mit dem Matterhorn, mächtigen Bergkulissen, wilden Schluchten und idyllischen Bergseen. Zudem ist die Hotelinfrastruktur gut ausgebaut. Unansehnliche Betonklöze des Bauwahns der 1960er fehlen weitgehend, dafür wird die traditionelle Architektur gepflegt. Selbst größere Städte sind mit ihren pittoresken alten Vierteln Idyllen, die seit Hunderten von Jahren von keinem Krieg zerstört wurden.
Schauspieler mit Ecken und Kanten
Daniel Craig: Bond, Arthouse und Theater
Er ist der sechste Bond und mit 15 Jahren länger im Dienst als seine Vorgänger. Daniel Craig elektrisiert die Fans durch seine coolen Auftritte nicht nur als 007. Seine Wurzeln hat der britische Star am Theater und im Arthouse-Kino, denen er bis heute treu ist.
2022