Sony Pictures
Daniel Craig in "James Bond 007: Casino Royale" (2006)

James Bond: Casino Royale

Originaltitel
Casino Royale
Alternativ
James Bond 21 (Arbeitstitel)
Regie
Martin Campbell
Darsteller
Veronika Hladikova, Rebecca Gethings, Alessandra Ambrosio, Phil Meheux, Dusan Pelech, Valentine Nonyela
Kinostart:
Deutschland, am 23.11.2006 bei Sony Pictures
Kinostart:
Österreich, am 24.11.2006 bei Sony Pictures Filmverleih
Kinostart:
Schweiz, am 24.11.2006 bei Buena Vista International (Schweiz)
Kinostart Deutschland
James Bond 007: Casino Royale
Genre
Action, Abenteuer, Thriller
Land
USA, Großbritannien, Tschechische Republik
Jahr
2006
Länge
145 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (Filmreporter)
7,1 (25 User)
Eva Green und Regie-Legende Roman Polanski machen demnächst gemeinsame Sache. Die "Penny Dreadful"-Darstellerin spielt in Polanskis "D’apres une histoire vraie" eine Hauptrolle.
Mads Mikkelsen ist im Gespräch, in der Comicverfilmung "Doctor Strange" mitzuspielen. Der dänische Charakterdarsteller wird laut Medienberichten für ein Schurkenrolle gehandelt.
Das Science-Fiction-Epos "Interstellar" legt einen sehr guten Start in den nordamerikanischen hin, schafft aber nicht Rang eins. Den sicherte sich der Animationsfilm "Baymax".
Eva Green und Tim Burton könnten demnächst wieder zusammenarbeiten. Die Schauspielerin wird für Burtons Romanadaption "Miss Peregrine's Home for Peculiar Children" gehandelt.
Jude Law sagte gestern im Abhörskandal um die britische Zeitung New of the World aus. Dabei hat er erfahren, dass ein Familienmitglied Informationen über ihn verkauft hatte.
Paul Greengrass wird bei den British Independent Film Awards mit dem Variety Award geehrt. Den Preis erhalten britische Filmschaffende für ihre Verdienste um das Königreich.
Melissa McCarthy ist im Gespräch in Paul Feigs Agenten-Parodie "Susan Cooper" mitzuspielen. Die Schauspielerin soll darin eine weibliche Version von James Bond verkörpern.
Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8
2022