© Kool Filmdistribution
7 Jungfrauen

7 Jungfrauen

Originaltitel
7 Vírgenes
Alternativ
7 Virgins
Genre
Drama
Land /Jahr
Spanien 2005
 
86 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
09.11.2006 ( D ) bei Kool Filmdistribution
Regie
Alberto Rodríguez
Darsteller
Ana Wagener, Julián Villagrán, Fernando Tejero, Manolo Solo, Maite Sandoval, Vincente Romero
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (Filmreporter)
9,0 (1 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
Der sechzehnjährige Tano (Juan José Ballesta) verbüßt eine Strafe in einer Besserungsanstalt in Sevilla. Zur Hochzeit seines Bruders Santacana (Vincente Romero) kommt er 48 Stunden frei. Gemeinsam mit seinem Freund Richi (Jesús Carroza) und seiner Freundin Patri (Alba Rodríguez) will Tano das kurze Leben in Freiheit genießen. Gleich bei seinem ersten Ausflug in ein Einkaufszentrum stiehlt Richi vor den Augen der Polizei eine Brieftasche. Tano will seine verbliebenen 90 Tage Arrest nicht riskieren und hält sich bei den kleinen Gaunereien und Einbrüchen seiner Freunde zurück. Trotzdem gerät er immer tiefer in die Spirale aus Gewalt und Perspektivlosigkeit. Bei der Schlägerei mit einer rivalisierenden Jugendbande eskalieren sich die Ereignisse.
In der Tradition des spanischen "Cine del Barrio" zeigt Regisseur Alberto Rodríguez in seinem dritten Spielfilm das harte Leben von Jugendlichen am Stadtrand von Sevilla. Es bleibt kein Platz für Klischees, bis auf den manchmal tollkühn und kindlich wirkenden "Machismo", den Jesús Carroza in der Figur von Richi wunderbar interpretiert. Juan José Ballesta hingegen verleiht seinem straffälligen Filmcharakter Tano sehr viel Sensibilität. Für diese Rolle wurde der junge Schauspieler beim Filmfestival in San Sebastián 2005 mit dem Preis als Bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Die harmonische Freundschaft zwischen den beiden Hauptdarstellern entführt den Zuseher in ein Spanien, das nur wenigen Zuschauern bekannt sein dürfte. Spanische Hip-Hop-Rhythmen und Latin Jazz begleiten die ruhige Kameraführung von Alex Catalán. Eindrucksvolle Bilder von leergefegten Straßen im sevillanischen Hochsommer unterstreichen die emotionale Horrortour der Protagonisten.
© Kool Filmdistribution
7 Jungfrauen
Videoclip:
Tano (Juan José Ballesta) und Richi (Jesús Carroza) leben am Stadtrand von Sevilla. Tano hat... 
Galerie:
In der Tradition des spanischen "Cine del Barrio" zeigt Regisseur Alberto Rodríguez in seinem dritten Spielfilm das harte Leben von Jugendlichen am Stadtrand von Sevilla. Es...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
2021