Es begab sich aber zu der Zeit...
Warner Bros.
Es begab sich aber zu der Zeit...

Es begab sich aber zu der Zeit...

Originaltitel
The Nativity Story
Genre
Drama
Land /Jahr
USA 2006
 
100 min, ab 6 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
07.12.2006 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz | Kino Österreich ) bei Warner Bros. Pictures
Regie
Darsteller
Links
IMDB
Homepage
|0  katastrophal
brilliant  10|
2,5 (2 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenMeinungNewsTrailerGalerieDVDs
In der kleinen Stadt Nazareth verbringt Maria (Keisha Castle-Hughes) ihre Jugendjahre. Die Frau arbeitet hart, um zum Unterhalt ihrer Familie etwas beizutragen. Eines Tages hat sie eine übernatürliche Erscheinung: Der Engel Gabriel verkündet ihr, dass sie die Auserwählte sei. Sie soll Gottes Sohn gebären. Maria willigt ein und wird schwanger. Sowohl ihr Verlobter Joseph (Oscar Isaac) als auch ihre Eltern Joachim (Shaun Toub) sowie Anna (Hiyam Abbas) glauben zunächst nicht an Marias Behauptung. Wenn Joseph seine Verlobte Maria anklagen würde, droht ihr der Tod durch Steinigung. Doch auch dem Zimmermann erscheint ein Engel. Er erkennt die Vaterschaft an und beteuert, dass er alles tun würde, um das Kind zu schützen. Als König Herodes (Ciarán Hinds) zu einer Volkszählung aufruft, machen sich Joseph und die hochschwangere Maria auf eine lange und gefährliche Reise nach Bethlehem auf.
Regisseurin Catherine Hardwicke hat sich durch ihre Jugenddramen "Dreizehn" und "Dogtown Boys" einen Namen gemacht. Auch die biblische Geschichte der Geburt Jesu inszeniert sie wieder als Sozialdrama. Dabei legt Hardwicke das Hauptaugenmerk auf die Beziehung zwischen Joseph und Maria. Außerdem geht sie der Frage nach, wie das Paar mit dem sozialen Druck in einem kleinen Dorf umgeht. Mike Rich verarbeitete in seinem Drehbuch neben den Evangelien auch zahlreiche Überlieferungen, um die Lebensverhältnisse vor über 2000 Jahren so realistisch wie möglich darzustellen. Die weibliche Hauptrolle wird von Keisha Castle-Hughes (Oscarnominierung für "Whale Rider") gespielt.
Andreas Eckenfels/Filmreporter.de
Es begab sich aber zu der Zeit...
Regisseurin inszeniert die biblische Geschichte der Geburt Jesu als Sozialdrama. Sie legt dabei ein Hauptaugenmerk auf die Beziehung zwischen Joseph und Maria. Drehbuchautor versuchte...
Regisseurin Catherine Hardwicke inszeniert die biblische Geschichte der Geburt Jesu als Sozialdrama. Sie legt dabei ein Hauptaugenmerk auf die...
Es begab sich aber zu der Zeit...
Warner Bros.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenMeinungNewsTrailerGalerieDVDs
2021