Children of Men
UIP
Children of Men

The Children of Men

Originaltitel
The Children of Men
Alternativ
I figli degli uomini (Italienischer Titel)
Genre
Science Fiction
Land /Jahr
Großbritannien, USA 2006
 
114 min
Medium
Kinofilm
Kinostart
16.11.2006 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz | Kino Österreich ) bei United International Pictures Switzerland (UIP)
Regie
Darsteller
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,0 (Filmreporter)
7,5 (4 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenMeinungNewsTrailerGalerienKritikInterviewDVDs
Im Jahr 2027 ist die Menschheit vom Aussterben bedroht. Ein seltsamer Gen-Defekt verhindert, dass Frauen schwanger werden. Als bekannt wird, dass der jüngste Bewohner der Erde mit 18-jährig gestorben ist, bricht auf den Straßen die Anarchie aus. Doch dann gibt es einen letzten Hoffnungsschimmer für die Menschheit: Eine einzige schwangere Frau wird gefunden. Der desillusionierte Regierungsagent Theodore Faron (Clive Owen) bekommt den Auftrag, die Frau sicher auf eine geheime Insel zu bringen. Dort wollen Wissenschaftler mit ihrer Hilfe versuchen, die Menschheit zu retten.
Der mexikanische Regisseur Alfonso Cuarón stellt das erste Mal sein visuelles Talent im Science-Fiction-Genre unter Beweis. Die brisante Zukunftsutopie basiert auf dem Erfolgsroman "Im Land der leeren Häuser" von P.D. James. Sie ist mit Clive Owen, Julianne Moore und Sir Michael Caine exzellent besetzt.
Andreas Eckenfels/Filmreporter.de
Videoclip: The Children of Men
The Children of Men .. 
Galerie: Children of Men
Im Jahr 2027 ist die Menschheit vom Aussterben bedroht. Ein Gen-Defekt lässt Frauen nicht mehr schwanger werden. Auf den Straßen herrscht die Anarchie. Einen Hoffnungsschimmer...
Zur Premiere seiner düsteren Zukunftsvision erschien Regisseur Alfonso Cuarón mit seinem Star Clive Owen und Nachwuchstalent Claire-Hope Ashitey. Die präsentierte sich gar nicht...
Clive Owen (Venedig 2006)
Interview: Medienscheuer Star
Clive Owen über seinen rasanten Aufstieg
Binnen fünf Jahren schaffte es Clive Owen mit Rollen in "Gosford Park", "Hautnah" und "Sin City" vom britischen TV-Darsteller zum internationalen Kinostar. In Alfonso Cuaróns Science Fiction-Thriller "The Children of Men" versucht der 41-jährige als Regierungsbeamter die Menschheit vor dem Aussterben zu retten. Doch als wir ihn vor den Filmfestspielen im New Yorker Hotel Regency zum Gespräch treffen, wirkt der Shootingstar erschöpft und nervös, Fragen beantwortet er nur unwillig.
Children of Men
Vom nahenden Ende der Welt
Mit seinem Science Fiction- Thriller "The Children of Men verkündet der mexikanische Regisseur Alfonso Cuarón das nahenden Ende der Welt. Im Jahr 2027 steht die Menschheit kurz vor der Apokalypse: Terroranschläge, Immigrantenprobleme, Missgunst und Armut sind die Anzeichen eines Verfalls, der nicht mehr zu stoppen scheint: Seit 2009 wurde kein Kind mehr zur Welt gebracht!
Clive Owen (Venedig 2006)
Interview: Medienscheuer Star
..
The Children of Men
UIP
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenMeinungNewsTrailerGalerienKritikInterviewDVDs
2021