Filmreporter-RSS
©Concorde Film

Black Christmas

OriginaltitelBlack Christmas
GenreHorror, Thriller
Land & Jahr Kanada/USA 2006
FSK & Länge ab 18 Jahren • 100 min.
KinoDeutschland
AnbieterConcorde Filmverleih
Kinostart21.12.2006
RegieGlen Morgan
DarstellerHoward Siegel, Ron Selmour, Aaron Pearl, Robert Mann, Kathleen Kole, Christina Crivici
Homepage http://www.concorde-film.de
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGaleriebewerten

Sechs weibliche Mitglieder einer Schwesternschaft ziehen in ein leer stehendes Haus. Gemeinsam mit ihrer Betreuerin Ms. Barbara MacHenry (Andrea Martin) bereiten sich Kelli (Katie Cassidy), Dana (Lacey Chabert), Lauren (Crystal Lowe), Megan (Jessica Harmon), Heather (Mary Elizabeth Winstead) und Melissa (Michelle Trachtenberg) auf das Weihnachtsfest vor. Doch das Haus versteckt ein grausames Verbrechen. Vor vielen Jahren rächte sich der gedemütigte und misshandelte Billy an seiner Mutter und ihrem Freund. Trägt er die Schuld am plötzlichen Verschwinden eines Mädchens? Unzählige Drohanrufe schüchtern die verängstigten Bewohnerinnen ein. Schließlich wird das erste Mädchen tot aufgefunden.
Beim gleichnamigen Original aus dem Jahr 1974 saß Bob Clark auf dem Regiestuhl. Dieser war es auch, der die Idee eines Sequels an John Carpenter weitergab. Aus dieser Idee entstand 1978 der Horrorklassiker "Halloween". Für das Remake von "Black Christmas" verbündeten sich keine geringeren als Regisseur Glen Morgan und Produzent James Wong ("Final Destination"). Im Gegensatz zum Original legt das Erfolgsduo mehr Wert auf die Hintergrundgeschichte. Andrea Martin, 1974 noch in der Rolle von Phyllis Carlson, spielt diesmal die Betreuerin Ms. Barbara MacHenry. Sie ist die einzige Darstellerin aus dem Original, die beim Remake eine Rolle bekam.

Bewertung abgeben

Bewertung
3,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Black Christmas

Bob Clark schuf mit "Black Christmas" im Jahr 1974 einen Horrorfilm, der eine ganze Reihe ähnlicher Schocker hervorbringen soll. Berühmtester Vertreter des daraus entstandenen... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGaleriebewerten
© 2019 Filmreporter.de