Zodiac - Die Spur des Killers
Warner Bros.
Zodiac - Die Spur des Killers

Zodiac - Die Spur des Killers

Originaltitel
Zodiac
Alternativ
Chronicles (Arbeitstitel)
Genre
Thriller
Land /Jahr
USA 2007
 
157 min
Medium
Kinofilm
Kinostart
01.06.2007 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz | Kino Österreich ) bei Warner Bros
Regie
Darsteller
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,0 (Filmreporter)
5,5 (8 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenMeinungNewsTrailerGalerienKritikDVDs
Serienkiller Zodiac terrorisiert San Francisco
Ende der 1960er Jahre werden mehrere Pärchen in San Francisco ermordet. Kurz danach treffen bei der örtlichen Polizei und dem San Francisco Chronicle anonyme Briefe ein, in denen sich ein Mann namens "Zodiac" zu den Morden bekennt. Die Polizisten Dave Toschi (Mark Ruffalo) und Bill Armstrong (Anthony Edwards) heften sich dem Psychopaten an die Fersen. Doch der Täter scheint unauffindbar. Schließlich beginnt der abgebrühte Chronicles-Journalist Paul Avery (Robert Downey Jr.) und Karikaturist Robert Graysmith (Jake Gyllenhaal) mit ihren Nachforschungen. Als ein Teenager eine Attacke überlebt, beschreibt er den Mörder als mysteriöse Figur mit weißer Maske. Zwar führt eine Spur die Ermittler zu Arthur Leigh Allen (John Carroll Lynch), sie können dem Verdächtigen keine Schuld nachweisen.
Der historische Serienmörder Zodiac versetzte San Francisco Ende der 1960er Jahre in Angst und Schrecken. Insgesamt wurden ihm fünf Morde zugeschrieben. Er selbst behauptete, mehr als 37 Menschen getötet zu haben. Während seiner aktiven Zeit schrieb er bizarre Briefe an die Polizei und den San Francisco Chronicle. Deren Karikaturist Robert Graysmith verfolgte den Fall und begann mit eigenen Nachforschungen. Die wahre Identität des Mörders wurde bis heute nicht geklärt. Regisseur David Fincher basiert seinen Thriller auf den Romanen "Zodiac" und "Zodiac Unmasked" von Graysmith. Erfahrung mit Film-Serienkillern hat Fincher bereits. Er machte sich schließlich mit Genreprägenden Werken wie "Sieben" und dem Psychothriller "Fight Club" einen Namen.
Andrea Niederfriniger, Filmreporter.de
Videoclip:
Thriller USA 2007
..
Nicht auf Killerjagd, als vielmehr auf den Weg zur Premierenfeier machen sich der Regisseur David Fincher und die Darsteller Chloë Sevigny, Jake Gyllenhaal, Mark Ruffalo und...
Der historische Serienmörder Zodiac versetzte San Francisco Ende der 1960er Jahre in Angst und Schrecken. Insgesamt wurden ihm fünf Morde zugeschrieben. Er selbst behauptete,...
Regisseur David Fincher in Cannes (2007)
Filmkritik: David Fincher ratlos?
Mysteriöse Verstrickungen
In "Zodiac - Die Spur des Killers" erzählt Kultregisseur David Fincher von einem der mysteriösesten Mörder der amerikanischen Kriminalgeschichte. Statt Schauder, Schock und Spannung vertraut der Filmemacher auf ein verwirrendes Puzzle ungelöster Fakten, das den Zuschauer nach 156 langatmigen Minuten ratlos zurücklässt.
Kritik:
..
Zodiac - Die Spur des Killers
Warner Bros.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenMeinungNewsTrailerGalerienKritikDVDs
2021