Interviews
Filmreporter-RSS
©Paramount

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels

OriginaltitelIndiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull
AlternativIndiana Jones and the City of the Gods; Indiana Jones 4 (Arbeitstitel)
GenreAction, Abenteuer
Land & Jahr USA 2008
FSK & Länge ab 12 Jahren • 122 min.
KinoDeutschland
AnbieterParamount Pictures
Kinostart22.05.2008
RegieSteven Spielberg
DarstellerNeil Flynn, Ernie Reyes Jr., V.J. Foster, Chet Hanks, Brian Knutson, Dean Grimes
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailersGalerienInterviewsFeatureDVDsbewerten
Harrison Ford

Interviews

Wie alt darf ein Abenteuer-Held sein?

Amerika braucht messianische Führer!

Fast drei Jahrzehnte ist es her, dass Harrison Ford zum ersten Mal in die Rolle des Archäologen und Abenteurers Indiana Jones schlüpfte. Drei Mal suchte er in den 1980er Jahren nach religiösen Heiligtümern und magischen Steinen, kämpfte gegen eine indische Sekte mit Weltherrschaftsambitionen und die Nazis. Jetzt kommt mit "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" der vierte Indy-Film in die Kinos. Im Gespräch mit Filmreporter.de klärt Hauptdarsteller Harrison Ford die Frage, warum seit dem letzten Teil 19 Jahre vergehen mussten und warum Sean Connery nicht vom Golfplatz wegzukriegen ist. mehr

Harrison Ford am Set von "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" Harrison Ford lässt die Peitsche knallen

Steven Spielbergs Geheimwaffe

19 Jahre hat Steven Spielberg die Fans warten lassen. Endlich ist es soweit: "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" feiert Premiere in Cannes. Der Regisseur erklärt, warum das Publikum so lange auf eine Fortsetzung warten musste und weshalb sein Film auf computergenerierte Spezialeffekte verzichtet. Hauptdarsteller Harrison Ford scherzt mit seinem jungen Kollegen Shia LaBeouf, während Cate Blanchett bedauert, nicht selbst die Hauptrolle bekommen zu haben. mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
5,4
 (5 User)

Meinungen

Opa Indy

Es hat seinen Grund, warum Lehrer und Professoren in einem bestimmten Alter in Rente gehen und das hätte Harrison Ford bedenken sollen, bevor er sich mit 65 an „Indiana Jones... mehr
26.01.2009 21:15 Uhr - Cheops

Das Ufo am Ende des Films hätte echt nicht sein müssen. Ansonsten finde ich den Film ok, besonders den Anfang mochte ich. Harrison Ford und Cate Blanchett waren gut, aber Shia... mehr
05.06.2008 17:37 Uhr - AC

hi, also ich find ihn ja echt lustig den Film! was ich aber kritisieren muss ist das ende, wo man ja wirklich aus allen wolken fällt! Aber ansonsten gut gemacht und sehr... mehr
03.06.2008 18:00 Uhr - babs
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailersGalerienInterviewsFeatureDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de