Das Mädchen ohne Pyjama
Film Revue
Das Mädchen ohne Pyjama

Das Mädchen ohne Pyjama

Originaltitel
Das Mädchen ohne Pyjama
Genre
Komödie
Land /Jahr
BRD 1957
 
, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
02.05.1957 ( Kino Deutschland ) bei Constantin Film
Regie
Hans Quest
Darsteller
Ingeborg Christiansen, Bert Fortell, Elma Karlowa, Bum Krüger, Christiane Maybach, Gunther Philipp
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenFeaturesDVDs
Ideale Beine sollen bankrotte Firma retten
Direktor Klenk (Oskar Sima) will niemandem verraten, dass die Lola-Strumpfwerke kurz vor dem Bankrott stehen. Auch Tochter Marion (Christiane Maybach), die in Kürze Chefarzt Dr. Engelbert Moll (Gunther Philipp) heiraten wird, soll nichts davon erfahren. Zudem hat Klenk eine Heidenangst vor Tante Wilhelmine (Erika von Thellmann), sie ist eine Teilhaberin der Firma. Die Auszeichnung für das ideale Bein soll Klenks Probleme lösen. Werbechef Egon Bruchsal (Bum Krüger) lässt daher die Beine junger Teilnehmerinnen vermessen, unter anderem auch die der Studentin Eva (Elma Karlowa). Mit dieser hat Bruchsal jedoch andere Pläne.
Vor "Das Mädchen ohne Pyjama" drehte Regisseur Hans Quest unter anderem die Komödie "Ein Mann muß nicht immer schön sein". Darsteller Gunther Philipp war vor allem in den 1950er und 1960er Jahren ein erfolgreicher Komödien-Schauspieler.
Isabel Pluta/Filmreporter.de
Das Mädchen ohne Pyjama
Film Revue
Das Mädchen ohne Pyjama
Komödie über nackte Haut
Die jugoslawische Schauspielerin Elma Karlowa ("Studentin Helene Willfüer") zeigt viel nackte Haut in ihrem neuen Film. In der Komödie "Das Mädchen ohne Pyjama" von Regisseur Hans Quest ("Ein Mann muß nicht immer schön sein") und Drehbuchautor Joachim Wedekind ("Kleines Zelt und große Liebe") soll sie als Eva dem Strumpfwerkdirektor Klenk aus der Patsche helfen. Wie die Filmzeitschrift Film Revue am 5. Februar 1957 schreibt, wird diese Rolle von Oskar Sima ("Der Jäger vom Roteck) gespielt.
Elma Karlowa
Mit Gunther Philipp auf der Brücke
Die Zeitschrift Filmrevue vom 22. Januar 1957 findet die stets lebenslustige und fröhliche Elma Karlowa am Rande eines Selbstmordversuchs vor. Mit einem leichten Sommerkleidchen bekleidet, steht sie am Geländer einer Brücke. Sie wirkt sehr entschlossen. Kann ihr Retter Gunther Philipp sie von der Verzweiflungstat abhalten?
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenFeaturesDVDs
2021