Filmreporter-RSS

Erkan & Stefan

Originaltitel
Erkan & Stefan
Genre
Komödie
 
Deutschland 2000
 
93 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
20.04.2000 ( D ) bei Constantin Film
 
 
Regie
Michael Bully Herbig
Darsteller
Mac Steinmeier, John Friedmann, Jean-Yves de Groote, Silvia Nentwig, Herman van Ulzen, Karin Aichner
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (1User)
Erkan & StefanConstantin Film
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsbewerten

Agentenpersiflage mit Münchner Spaßvögeln

Ein Tonband hat es dem Bundesnachrichtendienst (BND), der CIA und einem Hamburger Nachrichtenmagazin angetan. Auf dem Dokument sollen sich die letzten Worte des unter mysteriösen Umständen verstorbenen Politikers Uwe Barschel befinden. Das brisante Material fällt in die Hände der kleinen Tochter von Verleger Eckernfördes (Manfred Zapatka), Nina (Alexandra Neldel). Die hält die Kassette für ihren Japanisch-Kurs. Ihre Bodyguards Erkan (John Friedmann) und Stefan (Florian Simbeck), die Nina in München vor Ungemach schützen sollen, sorgen für allerlei Chaos.


John Friedmann alias Erkan und Florian Simbeck alias Stefan machten sich vor ihrem ersten Leinwandauftritt in Michael \"Bully\" Herbigs Agentenpersiflage von 2000 einen Namen als Comedy-Duo im Fernsehen. Zwei Jahre darauf folgte mit "Erkan & Stefan gegen die Mächte der Finsternis" eine weitere Kinokomödie mit den beiden Komikern in der Hauptrolle. Diese wurde nicht mehr von Herbig, sondern von Axel Sand inszeniert.
Erkan & StefanConstantin Film
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de