FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Die Rosenkönigin

Originaltitel
Die Rosenkönigin
Genre
Romanze
 
Deutschland/Österreich 2007
Medium
Kinofilm
Regie
Darsteller
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
ARD Degeto
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenInterviewDVDsbewerten

Der etwas betagte Karl-Friedrich Weidemann (Maximilian Schell) beauftragt seine Tochter Mercedes (Rebecca Immanuel) mit der Leitung seines Parfümunternehmens Weidemann. Doch diese zeigt nur wenig Begabung für die Welt der Düfte und führt die Firma an den Rand eines Ruins. Nur ein noch nie da gewesener Duft, kann das Unternehmen vor dem Untergang retten. Da heuert die gelernte Parfümeurin Marie (Mirjam Weichselbraun) bei Weidemann an. Der Firmenpatriarch findet sehr schnell Gefallen an der jungen Frau. Auf der Suche nach einem Bahn brechenden Duft, verliebt sich Marie in Bernhard (Erol Sander). Allerdings weiß sie nicht, dass er jener Bankdirektor ist, der das Unternehmen Weidemann vor dem Untergang retten kann.


Carsten Kuklas und Erich Tomeks Drehbuch basiert auf einer Idee von Wolfram Winkler. Regie führt Peter Weck. Gedreht wurde in den Sommermonaten Mai, Juni und Juli in Salzburg.
Erol
Interview mit Erol Sander: Niemandem die Träume stehlen
Ein gutes Essen hat schon was. Erst recht für viel beschäftigte Schauspieler. Während der Dreharbeiten werden sie meist vom...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenInterviewDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de