FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Der große Navigator

Originaltitel
Der große Navigator
Alternativ
No God Area
Genre
Dokumentarfilm
 
Deutschland 2007
 
80 min
Kinostart
06.12.2007 (D) bei
GMfilms
Regie
Darsteller
Homepage
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
  - Es gibt noch keine Userkritik!
Der
GMfilms
Inhalt/Kritik • Cast & CrewTechn. DatenGaleriebewerten

22 Jahre lang lebt Jakob Walter im Südseeparadies Papua-Neuguinea - weit weg von seiner europäischen Heimat. Nun soll der Missionar seine Arbeit in Ostdeutschland weiterführen. Mecklenburg-Vorpommern ist sein erstes Ziel. Hier soll der Priester den Bewohner den Glauben näher bringen. Doch was erwartet ihn im kühlen und windigen Osten Deutschlands? Werden sich die alteingesessenen Bürger von ihm beeinflussen lassen? Welche Rolle spielt Gott heute überhaupt noch - vor allem für die jungen Neubrandenburger?


Die Dokumentarfilmemacherin Sigrun Köhler und Wiltrud Baier, alias Böller und Brot, arbeiten seit 2000 zusammen. In ihrer abendfüllenden Dokumentation erörtern sie neben den Unterschieden zwischen dem westlichen und dem östlichen Teil Deutschlands die Frage, inwieweit Gott heute überhaupt noch in den Köpfen der Menschen existiert. Wie in ihrem gemeinsamen Filmdebüt "Schotter wie Heu" behandeln die Regisseurinnen erneut das gleiche Thema: sie gehen ihrem Ideal vom "real existierender Realismus" auf den Grund. Dafür arbeiteten sie für etwa ein Jahr in der ostdeutschen Provinz. Hauptdrehorte waren Neubrandenburg, Schwerin, Wismar und der Schwarzwald.
Der große Navigator
GMfilms
Die Dokumentarfilmemacherin Sigrun Köhler und Wiltrud Baier, alias Böller und Brot, arbeiten seit 2000 zusammen. In ihrer abendfüllenden Dokumentation erörtern sie neben den...
Inhalt/Kritik • Cast & CrewTechn. DatenGaleriebewerten
© 2019 Filmreporter.de