Filmreporter-RSS

Der Baader Meinhof Komplex

Originaltitel
Der Baader Meinhof Komplex
Alternativ
Der Baader-Meinhof-Komplex; Der Baader-Meinhof Komplex (Schreibweise)
Genre
Drama
 
Deutschland 2008
 
150 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
25.09.2008 ( D | CH | A ) bei Constantin Film
 
 
Regie
Darsteller
Homepage
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
1 7,0(Filmreporter)
6,5 (4User)
Der Baader Meinhof KomplexConstantin Film
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Meinungen

trixie56 

Zu abgehackt...

...ist "BMK" insgesamt. Weil man sehr bemüht ist alle wesentlichen historischen Fakten in 2 1/2Stunden unterzubringen, kommt die darstellerische Leistung und auch die Dramaturgie oft zu kurz. Ein Nebendarsteller wie Stipe Erzeg zum Beispiel, der als Holger Meins nach langem Hungerstreik stirbt verhungert eigentlich nicht sondern er wird eher erstickt, weil seine Szene so komprimiert ist. Lediglich Johanna Wokalek als Gudrun Ensslin wirkt überzeugend als eine der treibenden Kräfte der RAF. Warum hieß die Gruppe nicht "Baader-Ensslin-Komplex"?
geschrieben am 20.07.2009 um 12:43 Uhr

ahap 
Avatar von ahap

Gääääähhhhhnnnn!

langweilig. reine abbildung ohne eigene meinung. fantasieloses fotorealismuskino mit dem vermeindlichen anspruch wichtig zu sein. wer entmythologisierend sein will und dabei die ausgelutschte deutsche kinoschauspielelite besetzt, will vortäuschen und nicht aufklären. um sich der zeit und ihrer gruppierungen zu nähern, kommt man um das buch nicht herum - um die filmische adaption jedoch schon.
geschrieben am 01.10.2008 um 11:29 Uhr

Seite: [1] »
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de