Tupac: Resurrection

Tupac: Resurrection

Originaltitel
Tupac: Resurrection
Genre
Dokumentarfilm
Land /Jahr
USA 2003
Medium
Kinofilm
Kinostart
- ( Kino Deutschland )
Regie
Lauren Lazin
Darsteller
Dan Quayle, Humpty Hump, Jada Pinkett Smith, John Norris, Money-B, Harold McCoo
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,0 (1 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsDVDsbewerten

Film: Cast & Crew

Regie
Lauren Lazin
Darsteller
Dan Quayle
sich selbst (Archivmaterial)
Humpty Hump
sich selbst (Archivmaterial)
Jada Pinkett Smith
sich selbst (Archivmaterial)
John Norris
sich selbst (Archivmaterial)
Money-B
sich selbst (Archivmaterial)
Harold McCoo
sich selbst (Archivmaterial)
Ed Lover
sich selbst (Archivmaterial)
Lisa 'Left Eye'
sich selbst (Archivmaterial)
Kurt Loder
sich selbst (Archivmaterial))
Kurupt
sich selbst (Archivmaterial)
Marion 'Suge' Knight
sich selbst (Archivmaterial)
Rodney King
sich selbst (Archivmaterial)
Regina King
sich selbst (Archivmaterial)
Johnny J
sich selbst (Archivmaterial)
Jesse Jackson
sich selbst (Archivmaterial)
Janet Jackson
sich selbst (Archivmaterial)
Ice-T
sich selbst (Archivmaterial)
Eazy-E
sich selbst (Archivmaterial)
Will Smith
sich selbst (Archivmaterial)
Bokeem Woodbine
sich selbst (Archivmaterial)
Chris Webber
sich selbst (Archivmaterial)
Marlon Wayans
sich selbst (Archivmaterial)
Dionne Warwick
sich selbst (Archivmaterial)
Voletta Wallace
sich selbst (Archivmaterial)
C. Delores Tucker
sich selbst (Archivmaterial)
Paul Stanley
sich selbst (Archivmaterial)
Tabitha Soren
sich selbst (Archivmaterial)
Ronald Reagan
sich selbst (Archivmaterial))
Gene Siskel
sich selbst (Archivmaterial)
John Singleton
sich selbst (Archivmaterial)
Gene Simmons
sich selbst (Archivmaterial)
Al Sharpton
sich selbst (Archivmaterial)
Afeni Shakur
sich selbst (Archivmaterial)
Tim Roth
sich selbst (Archivmaterial)
Simon Rex
sich selbst (Archivmaterial)
Pat Buchanan
sich selbst (Archivmaterial)
Anthony 'Treach' Criss
sich selbst (Archivmaterial)
Chris Connelly
sich selbst (Archivmaterial)
Sean Combs
sich selbst (Archivmaterial)
Gary Coleman
sich selbst (Archivmaterial)
Kathleen Cleaver
sich selbst (Archivmaterial)
Eldridge Cleaver
sich selbst (Archivmaterial)
Connie Chung
sich selbst (Archivmaterial)
James Cagney
sich selbst (Archivmaterial)
Albert Hughes
sich selbst (Archivmaterial)
Todd Bridges
sich selbst (Archivmaterial)
The Notorious B.I.G.
sich selbst (Archivmaterial)
William J. Bennett
sich selbst (Archivmaterial)
Bill Bellamy
sich selbst (Archivmaterial)
Conrad Bain
sich selbst (Archivmaterial)
Rappin' 4-Tay
sich selbst (Archivmaterial)
Tupac Shakur
sich selbst (Archivmaterial)
Nancy Davis
sich selbst (Archivmaterial)
Allen Hughes
sich selbst (Archivmaterial)
Jermaine 'Huggy' Hopkins
sich selbst (Archivmaterial)
Fred Hampton
sich selbst (Archivmaterial)
Arsenio Hall
sich selbst (Archivmaterial)
Jasmine Guy
sich selbst (Archivmaterial)
Ed Gordon
sich selbst (Archivmaterial)
Yafeu Fula
sich selbst (Archivmaterial)
Ace Frehley
sich selbst (Archivmaterial))
Fred Brathwaite
sich selbst (Archivmaterial)
Faith Evans
sich selbst (Archivmaterial)
Omar Epps
sich selbst (Archivmaterial)
Doctor Dré
sich selbst (Archivmaterial)
Dr. Dre
sich selbst (Archivmaterial)
Bob Dole
sich selbst (Archivmaterial)
Snoop Doggy Dogg
sich selbst (Archivmaterial)
Peter Criss
sich selbst (Archivmaterial))
Drehbuch
Lauren Lazin
Produzent
Richard Burrier
Joanne Vargas
Van Toffler
Ausführender Produzent
Afeni Shakur
Ausführender Produzent
Alicia Portugal
Cyndi Owgang
Jonathan Mussman
Lauren Lazin
Produzentin
Dina Lapolt
Koproduzentin
Abbie Kearse
Produzent: Interviews
Azon Juan
Preston L. Holmes
Produzent
Barion Grant
David Giorgobiani
Katy Garfield
David Gale
Ausführender Produzent
Tyrone D. Dixon
Michael Cole
Koproduzent
Andrew Cohen
Karolyn Ali
Produzent
Kamera
Jon Else
Schnitt
Richard Calderon
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsDVDsbewerten
2021