FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Red Dust

Originaltitel
Red Dust
Alternativ
Red Dust - Die Wahrheit führt in die Freiheit (dt DVD-Titel)
Genre
Drama
 
Großbritannien/Südafrika 2004
Medium
Kinofilm
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,5 (2 User)
Red Dust - die Wahrheit führt in die Freiheit (DVD)Koch Media
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsDVDsbewerten

Auch zehn Jahre nach Ende der Apartheid sind die tiefen Wunden in Südafrika nicht verheilt. Die Organisation Wahrheit und Versöhnung versucht das schwarze Kapitel aufzuarbeiten. Wie so viele, wurde auch Alex Mpondo (Chiwetel Ejiofor) von weißen Polizisten gefoltert und gepeinigt. 31 Tage musste er in einer dunklen Zelle verbringen und extreme Brutalität über sich ergehen lassen. Jetzt fordert er in einem Prozess Gerechtigkeit. Er will insbesondere die Hintergründe über den Verbleib seines Freundes Steve in Erfahrung bringen. Die amerikanische Anwältin Sarah Barcant (Hilary Swank) soll ihm hierbei helfen. Während ihrer Ermittlungen stößt sie nicht nur auf verbitterte Opfer. So versucht der angeklagte Folterer Dirk Hendricks (Jamie Bartlett) bei der Anhörung Mitgefühl für seine Tat zu erwecken. Alex muss seinem Peiniger in die Augen sehen und verliert die Nerven. Hendricks Aussage könnte seine politische Karriere schädigen. Die Wahrheit zu finden stellt sich für Sarah vielschichtiger und problematischer heraus, als gedacht.


Mit "Red Dust" arbeitet Tom Hooper ein wichtiges und überaus schmerzliches Kapitel der südafrikanischen Geschichte auf. Zentrale Botschaft des Dramas ist die Tatsache, dass die Wahrheitsfindung eine äußerst komplizierte und sensible Angelegenheit ist. Klare Linien zwischen Opfern und Tätern werden verwischt. Hooper inszeniert ein handwerklich solides und spannendes Politdrama. Die Erzählung hat Hand und Fuß und bleibt bis zuletzt anregend. Chiwetel Ejiofor stellt unter Beweiß warum er zu Recht als Geheimtipp gehandelt wird. Hilary Swank liefert in der Rolle der engagierten Anwältin eine überzeugende Leistung ab.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de