Filmreporter-RSS

Comeback

Originaltitel
Comeback
Genre
Dokumentarfilm
 
2007
 
79 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
20.11.2008 ( D ) bei WTP International
 
 
Regie
Max Plettau
Darsteller
Jürgen Hartenstein, Markus Kone
Homepage
http://www.comeback-film.com http://www.comeback-im-kino.de
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
1 6,0(Filmreporter)
Es gibt noch keine Userkritik!
Comebackwtp international
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsTrailerGalerieDVDsbewerten

The Rocks Versuch eines Comebacks im Boxring

Im Jahr 1998 boxt Jürgen 'The Rock' Hartenstein gegen Uwe Lorch und entscheidet mit dem überzeugenden Sieg die deutsche Meisterschaft für sich. Für kurze Zeit stand er in seiner Gewichtsklasse, dem Supermittelgewicht, ganz oben. Doch nach dem Titelkampf ging es stetig wieder bergab. Er verlor einen Kampf nach dem anderen. Dennoch hat er den Glauben an sich und seinen Sport nie aufgegeben. Heute trainiert er auf einem kahlen, staubigen Dachboden in München. Er gibt alles, denn er will nur eines: sein Comeback. Erneut in den Ring steigen, und sich mit Fäusten messen, das ist sein Ziel und dafür arbeitet er verbittert. Max Plettau begleitet den ehemaligen Profiboxer zum Training und ermöglicht dem Betrachter ganz persönliche Einblicke in die Psyche eines Boxers.


Jürgen 'The Rock' Hartenstein ist ein Boxer ohne Starallüren. Was ihn antreibt, ist ein starker Wille und der unerschütterliche Ehrgeiz, an seine vormaligen Erfolge anzuknüpfen und wieder als Sieger aus dem Ring zu steigen. Max Plettau beobachtet den Sportler bei Trainingseinheiten mit seinem Trainer Markus Kone, bei seinen Besuchen bei der Großmutter, bei Anrufen in Amerika, bei denen er um einen Kampf bittet, und schließlich bei seiner Reise in die USA. Die Szenen sprechen ganz für sich. Ohne große Worte, manchmal auch ohne dieselben erfährt man mehr über den zurückhaltenden Boxer und lernt seine persönliche Seite kennen. Die Bilder vom Trainingsalltag und den Versuchen, im harten Sportgeschäft endlich wieder Fuß zu fassen, sind unspektakulär und fesseln doch auf ihre eigene Weise. Auch wenn man nichts vom Boxen versteht, entwickelt man großes Interesse für die Abläufe außerhalb des Rings. "Comeback" ist im Prinzip wie "Rocky", nur wesentlich unglamouröser und authentischer.
Comebackwtp international
Comeback
Videoclip: Comeback
Jürgen "The Rock" Hartenstein war deutscher Meister im Supermittelgewicht. Der Stern des ehemaligen Profiboxers ging schnell wieder unter. Niemand glaubte mehr an sein Können,...  Clip starten
Galerie: Comeback
Bei seinem Spielfilmdebüt begleitet Max Plettau den ehemaligen Profiboxer Jürgen "The Rock" Hartenstein auf dem harten Weg zurück in den Ring.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de