3L
Unter Bauern - Retter in der Nacht

Unter Bauern - Retter in der Nacht

Originaltitel
Unter Bauern
Regie
Ludi Boeken
Darsteller
Petra Welteroth, Sebastian Doeker, Julian Winter, Jens Görmar, Manuel Kern, Jörn Kitzelhöfer
Kinostart:
Deutschland, am 08.10.2009 bei 3L Filmverleih
Kinostart:
Österreich, am 18.12.2009 bei 3L Filmverleih
Genre
Drama
Land
Deutschland
Jahr
2009
FSK
ab 12 Jahren
Länge
90 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,0 (Filmreporter)
Es gibt noch keine Userkritik!
Gelebter Humanismus trotzt 1943 dem Bösen
Münsterland im Jahr 1943. Das jüdische Ehepaar Marga (Veronica Ferres) und Menne Spiegel (Armin Rohde) ist mit seiner kleinen Tochter Karin (Luisa Mix) auf der Flucht. Die Nationalsozialisten durchkämmen den Landstrich systematisch nach ortsansässigen Juden, um diese in die Konzentrationslager zu deportieren. Das Gesicht von Pferdehändler Menne ist in der Umgebung zu bekannt, um den Schutzsuchenden unauffällig in eine Bauernfamilie einzuschleusen. Gezwungenermaßen irrt er allein durch die Wälder der Region und übernachtet in verlassenen Scheunen, immer von der Angst begleitet, den nationalsozialistischen Schergen in die Hände zu fallen. Frau und Kind hat Menne bei seinem alten Kriegsfreund Aschoff (Martin Horn) und dessen Familie auf deren Bauernhof untergebracht. Frau Aschoff (Margarita Broich) wird von ihrem Mann über das Geheimnis der neuen Mitbewohnerinnen in Kenntnis gesetzt. Ihrer Tochter - der überzeugten Nationalsozialisten Anni (Lia Hoensbroech) - dämmert hingegen erst nach und nach, dass ihre Eltern die Erzfeinde des Dritten Reiches beherbergen.
Ludi Boeken verfilmt die Erinnerungen einer Zeitzeugin, Marga Spiegel. In dem 1965 erschienen Buch "Retter in der Nacht" beschreibt diese die dramatischen Ereignisse der Jahre 1943 bis 1945. Es ist die Geschichte der mutigen Bauern vom Münsterland, die sie und ihre Tochter unter falschen Namen zwei Jahre vor den Nationalsozialisten verstecken. Der niederländische Regisseur adaptiert die Ode an die Menschlichkeit und der zivilen Auflehnung gegen die faschistische NS-Herrschaft. Veronica Ferres spielt angenehm unaufdringlich, Armin Rohde spielt seine Figur angepasst an deren Charakter, mit einer intensiven Darbietung. Vor allem gelingt Martin Horn, Margarita Broich und Lia Hoensbroech als Familie am Rande der Zerrissenheit, eine glaubhafte Vorstellung. Die Inszenierung besticht durch ihre Authentizität in Bezug auf Schauspielleistung, Ausstattung und Kulisse. Mit "Unter Bauern - Retter in der Nacht" ist Boeken eine gelungene dramaturgische Aufarbeitung eines grausamen Abschnitts der deutschen Geschichte gelungen.
Timo Buschkämper, Filmreporter.de
Auf der Jagd nach jüdischen Bürgern durchkämmen Nationalsozialisten im Jahr 1943 auch das Münsterland. Das Ehepaar Marga (Veronica Ferres) und...
 
Hier einige Bilder am Set von "Unter Bauern - Retter in der Nacht" mit Regisseur Ludi Boeken sowie den Schauspielern Veronica Ferres, Armin Rohde,...
Regisseur Ludi Boeken verfilmt die Erinnerungen von Zeitzeugin Marga Spiegell. Nicht nur die überzeugenden Schauspieldarbietungen und die...
Klatsch ist mir egal
Veronica Ferres gehört seit langem zu den erfolgreichen deutschen...
"Lass' die Faust in der Tasche"
Seine Paraderolle ist der liebenswerte Prolet. In deutschen...
"Wehret den Anfängen!"
Marga Spiegel gehört zu den wenigen überlebenden Zeitzeugen des...
3L
Unter Bauern - Retter in der Nacht (Unter Bauern)
2022