FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Undisputed 2

Originaltitel
Undisputed II: Last Man Standing
Alternativ
Undisputed 2: Last Man Standing
Genre
Action, Krimi
 
USA 2006
 
94 min, ab 18 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Undisputed II (Szene) 2006
Nu Images
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Harte Boxkämpfe aus dem russischen Klischeeknast

Während dem Dreh für einen Werbespot werden George Chambers (Michael Jai White) Drogen untergeschoben. Daraufhin wird der ehemalige amerikanische Profiboxer verhaftet. Es scheint, als hätten undurchsichtige Drahtzieher bei der Aktion ihre Finger im Spiel gehabt. Denn im Gefängnis soll Chambers gegen den dortigen Champion Uri Boyka (Scott Adkins) antreten. Geht er als Sieger hervor, sei er ein freier Mann, andernfalls bleibe er im Knast - so wird ihm bedeutet. Doch Boyka und seine Männer kämpfen mit unfairen Mitteln. In der Ringpause betäuben sie Chambers mit KO-Tropfen - Boyka gewinnt folglich. Doch Chambers findet im Gefängnis auch Freunde. Der russische Ex-Soldat Crot (Eli Danker) etwa trainiert den amerikanischen Boxer für die Revanche gegen Boyka.


Die Fortsetzung zu "Undisputed" weicht in der Handlung von seiner gleichnamigen Vorlage kaum ab. Die Darsteller Wesley Snipes und Ving Rhames wurden durch Michael Jai White und Scott Adkins ersetzt. Der Kampfsport-Thriller bietet solide B-Action. Regisseur Isaac Florentine kann auf eine treue Fangemeinde im Genre zählen.
Undisputed II
Nu Images
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de