FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Lucky, der reichste Hund der Welt

Originaltitel
You Lucky Dog
Genre
Mystery, Kinderfilm
 
USA 1998
 
89 min
Medium
Kinofilm
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Lucky, der reichste Hund der Welt (Szene) 1998
Disney

Tierische Komödie mit Ex-Teenie-Star Kirk Cameron

Jack Morgan (Kirk Cameron) ist Hundepsychologe und besitzt angeblich die Fähigkeit, mit Tieren zu sprechen. Als der reiche Mr. Windsor (Hansford Rowe) unerwartet stirbt, und rund 64 Millionen US-Dollar seinem Hund Lucky hinterlässt, soll Jack das Vermögen für den Hund verwalten. Den Angehörigen passt dies ganz und gar nicht, und so setzen sie alles daran, doch noch an das Geld des Verstorbenen zu kommen.


Ende der 1980er, Anfang der 1990er Jahre war Kirk Cameron ein umjubelter Teenie-Star. Er spielte die Hauptrolle in der US-Serie "Unser lautes Heim". Als diese abgesetzt wurde, war er rund zwei Staffeln lang die Hauptfigur in der Fernsehserie "Kirk". Doch dann wurde es langsam still um ihn. Es folgten zwar noch einige Auftritte in kleineren Kino- und Fernsehproduktionen, doch die große Karriere schien vorbei. Zwar war "Lucky, der reichste Hund der Welt" in einigen Ländern im Kino zu sehen, doch in deutschsprachigen Gebieten schaffte es die Hundekomödie lediglich in die Video- und DVD-Regale.
Lucky, der reichste Hund der Welt
Disney
© 2020 Filmreporter.de