FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Destere

Originaltitel
Destere
Genre
Komödie, Krimi
 
Türkei 2008
 
90 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
22.01.2009 ( D ) bei Kinostar
 
 
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Destere (Kino) 2008
Kinostar Theater GmbH
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Türkische Parodie auf die US-Horrorserie "Saw"

Ein äußerst brutaler Serienkiller treibt sein Unwesen in der Stadt Thrace. Da er aber den Buchstaben H nicht aussprechen kann, foltert und tötet er nur Männer, dessen Vornamen mit H beginnen. Derzeit befinden sich die zwei unschuldigen Farmer Farmer Hayrettin (Peker Acikalin) und Hayri (Onder Acikbas) in seiner Gewalt. Die beiden Männer wissen nicht wie ihnen geschieht, als sie eines Abends gefesselt in einem dunklen Keller aufwachen. Auf einem Tonband läuft zudem der Text, den der Killer für sein tödliches Spiel hinterlassen hat.


Das türkische Wort "Destere" bedeutet auf deutsch "Säge". Die Komödie aus der Feder des türkischen Comicautoren Gürcan Yurt ("Robinson Crusoe und Cuma") ist eine Parodie auf die US-Horrorserie "Saw". Yurt führte aber nicht nur die Regie, sondern schrieb auch das Drehbuch.
Destere
Kinostar Theater GmbH
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de