FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Dorfpunks

Originaltitel
Dorfpunks
Genre
Biographie, Komödie
 
Deutschland 2009
 
93 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
23.04.2009 ( D ) bei Piffl Medien
 
 
Regie
Darsteller
Homepage
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
6,0 (Filmreporter)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Dorfpunks (Kino) 2008
Piffl Medien
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten

Harmlose Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers

Eine Jugend in der norddeutschen Provinz. Die Dorfpunks vertreiben sich ihre Zeit am Lagerfeuer, langweilen sich und saufen. Um ein Mädchen beeindrucken zu können, kommt Malte Ahrens (Cecil von Renner), der sich Roddy Dangerblood nennt, auf die Idee, mit seinen Freunden eine Band zu gründen. Bald nehmen die genialen Dilettanten an einem Talentwettbewerb teil. Zu ihrer großen Enttäuschung werden sie nach einem desaströsen Auftritt noch nicht einmal Letzter sondern undankbarer Vorletzter. Das ist irgendwie auch nicht Punk. Langsam macht sich Unmut unter den Freunden breit. Sänger Sid (Pit Bukowski) hat eigene Vorstellungen vom Punk und sieht das ganze eher ideologisch. In einer neuen Kneipe macht Roddy die Bekanntschaft mit einem echten Musikliebhaber. Der Wirt Paul Mascher (Axel Prahl) weist ihn in die Geheimnisse der schönen Klänge ein. Diese Begegnung ändert Roddys Verhältnis zum Leben und zur Musik.


Die Coming-Of-Age Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Bestseller des Hamburger Musikers und Künstlers Rocko Schamoni. Mit leichter Hand inszeniert Regisseur Lars Jessen eine Jugend in der norddeutschen Provinz. Leider hält das Jugenddrama dem Vergleich mit der Buchvorlage nicht stand. Insgesamt wirkt die Geschichte ein bisschen harmlos, was durch den durchweg ansprechenden Soundtrack abgemildert wird. Unter anderem sind Slime, Fehlfarben und die Stranglers zu hören. Die Darsteller der Dorfpunks kommen glaubwürdig rüber und sind bis auf zwei Ausnahmen Neuentdeckungen. Wer in seine Jugend in der Provinz verbracht hat, wird an dem Film seine Freude haben.
Dorfpunks
Piffl Medien
Dorfpunks (Kino) 2008
zu den Trailern: Dorfpunks
In der norddeutschen Provinz vertreiben sich die Punks ihre Zeit am Lagerfeuer, es bleibt bei abhängen und saufen. Um ein Mädchen beeindrucken zu können, kommt Malte Ahrens...  Clip starten

Galerie: Dorfpunks
Die Coming-Of-Age Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Bestseller des Hamburger Musikers und Künstlers Rocko Schamoni. Mit leichter Hand inszeniert Regisseur Lars Jessen...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de